»Es tut gut zu wissen, immer jemanden an seiner Seite zu haben«

Eberhard Gröh

Fragen an

»Es tut gut zu wissen, immer jemanden an seiner Seite zu haben«

Eberhard Gröh

Fragen an

Juni 2013

Eberhard Gröh (44), seit September 2012 neuer Kaufmännischer Geschäftsführer der Suchthilfe

Die Fragen stellte Rebekka Barth.

1. Wie sind Sie zu den Zieg­ler­schen gekom­men?
Die Auf­gabe wie auch die schöne Boden­see­re­gion haben mich sehr gereizt.

2. Wenn Sie Kin­der oder auch keine haben: Was wünschen Sie jun­gen Leu­ten von heute für ihre Zukunft?
Ich wünsche mei­nen bei­den Söhnen vor allem Gesund­heit, den Blick für das Wesent­li­che und immer einen Schutz­en­gel an ihrer Seite.

3. Wie stel­len Sie sich Ihr Alter vor?
Ich möchte im Alter bei hof­fent­lich guter Gesund­heit die Welt berei­sen.

4. Wel­ches Buch lesen Sie gerade?
»Irre – wir behan­deln die Fal­schen« von Man­fred Lütz.

5. Wel­che Lebens­er­fah­rung möchten Sie nicht missen?
Dass im Leben alles, auch ver­meint­lich Nega­ti­ves, zu gege­be­ner Zeit einen Sinn ergibt.

6. Mit wel­chen Men­schen der Geschichte oder der Gegen­wart möchten Sie ein­mal ein Gespräch führen?
Ich würde gerne mit Jesus spre­chen, um ihn zu fra­gen, ob die »Nach­folge Jesu« in sei­nem Sinne ist.

7. Wel­che Bedeu­tung hat für Sie der Glaube?
Glaube ist für mich sehr wich­tig. Es tut gut zu wis­sen, immer jeman­den an sei­ner Seite zu haben.

8. Wie sieht Ihr Trau­m­ur­laub aus?
Viel Zeit für mich und meine Lie­ben ohne Ter­mine und Smart­phone.

9. Sie gewin­nen eine Mil­lion im Lotto. Was machen Sie?
Auf Grund der der­zei­ti­gen Lage in der Euro­zone, würde ich für das Geld Grund­be­sitz erwer­ben. Einen gewis­sen Anteil würde ich sicher­lich auch spen­den.

10. Was ist Glück für Sie?
Die Freude an den vie­len schönen klei­nen Din­gen im Leben.

11. Ihre größte Tugend?
Sinn für Gerech­tig­keit.

Dezember 2012

Jesus – Geburtstagskind

mehr lesen »

Juli 2012

Stefan Eisenhardt, kaufmännischer Geschäftsführer der Jugendhilfe

mehr lesen »

Juli 2012

Silke Fischer – Standortleiterin in Bad Saulgau für die Behindertenhilfe

mehr lesen »

März 2012

Angela Falcone, Inte­grations­managerin Arbeit

mehr lesen »

März 2012

Joachim Heller, Lehrer am Hör-Sprachzentrum Wilhelmsdorf

mehr lesen »

April 2018

Constantin Knall – Leiter des Funktionsbereichs Unternehmensentwicklung

mehr lesen »