Aktuelles

Video ansehen

die zieglerschen

Die Zieglerschen sind ein diakonisches Unternehmen mit Hauptsitz im oberschwäbischen Wilhelmsdorf. Gegründet vor mehr als 175 Jahren betreiben wir heute Kliniken, Seniorenzentren, Schulen, Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, Internate, Kindergärten, Therapiezentren, Beratungsstellen und vieles mehr an rund 60 Standorten zwischen Stuttgart und Bodensee.

Erfüllt mit Leben

Wichtige Themen aus den Zieglerschen

Vesperkirche "unterwegs" 2021: Gelebte Nächstenliebe. Gegen Einsamkeit.

In unserer Arbeit und in unserem Alltag treffen wir immer wieder auf Armut. Alleinerziehende Mütter, verschuldete Familien, alte Menschen, denen die knappe Rente kaum zum Leben reicht. Den meisten sieht man die Armut nicht an – doch sie ist mitten unter uns. ...

mehr lesen
Kids in Quarantäne - jetzt heißt es gelassen zu bleiben

Die kalte Jahreszeit bringt die zweite Corona-Welle. ErzieherInnen oder Lehrkräfte erkranken an Corona, Gruppen schließen, Klassen werden ins Home-Schooling geschickt, manchmal müssen die Kids für 14 Tage in Quarantäne. Für viele Eltern bedeutet das ...

mehr lesen
Zieglersche bauen Ambulante Pflegeangebote aus

Die Nachfrage nach ambulanter Pflege steigt. Deshalb hat die Altenhilfe der Zieglerschen ihre Angebote in diesem Bereich erheblich ausgeweitet. ...

mehr lesen
Ausklang - die Abendandacht

Zwei Minuten mit einem kurzen Impuls, einem Abendgebet und dem Segen aus der Kirche am Weg, der Kapelle der Zieglerschen in ...

mehr lesen

»stunde des höchsten« – der tv-gottesdienst der zieglerschen


»

Die ›Stunde des Höchsten‹ ist heute vielleicht einer der segensreichsten Gottesdienste. Hier erhalten die Menschen Antworten auf ihre Fragen. Praktische Hilfe Woche für Woche, Sonntag für Sonntag. Vielen Dank!« Dieser wunderschöne Kommentar ist einer von vielen, die uns erst jüngst erreicht haben. Lernen auch Sie unseren Fernseh-Gottesdienst »Stunde des Höchsten« kennen – vier Mal pro Woche auf Bibel-TV.

mehr lesen
Logo Stunde des Höchsten

visavie – das magazin der zieglerschen

Corona-Krise

Und plötzlich war alles anders. Der März, genauer gesagt der 13. März 2020, ist in der Erinnerung vieler der Moment, in dem die Corona-Pandemie Deutschland endgültig erreichte. Angekündigte Schulschließungen, Besuchsverbote in Senioren- und Behinderteneinrichtungen, ab sofort beinahe täglich neue Vorgaben und Richtlinien für praktisch alle Bereiche … Mit aller Macht war die Corona-Krise da – und nichts mehr, wie es war. Auch bei den Zieglerschen. Ein Rückblick.

auf dem laufenden bleiben?

visAvie Magazin bestellen

alles etwas ausführlicher?

Broschüren bestellen