die suchthilfe der zieglerschen

Die Suchthilfe der Zieglerschen ist einer der größten Anbieter stationärer Suchttherapie in Württemberg. In unseren Fachkliniken »Ringgenhof« und »Höchsten« sowie in unserer ganztägig ambulanten Tagesrehabilitation behandeln wir über 1.000 suchtkranke Patientinnen und Patienten pro Jahr.

Aktuelles

„Der Pfeil wird gemacht, um zu treffen“- ein Vortrag über das Bogenschießen von Ulrich Nollenberger

Bogenschießen ist nur Spaß und Spiel? Von wegen! Wie wichtig dabei Standhaftigkeit und Verwurzelung nach unten, Umsicht und Vorausschau nach vorne sowie Beständigkeit und Schwere am Ort sind, beschreibt Ulrich Nollenberger (Abteilungsleiter Fachabteilung ...

Mehr lesen

Kühles Fußbad und Dusche für die "Lakas" in der Fachklinik Höchsten

Wir haben in der Suchthilfe-Fachklinik Höchsten eine gemischte Herde aus drei Lamas und fünf Alpakas - unsere „Lakas“. Dabei kommt das „La“ im Namen von den Lamas und das „Kas“ von den Alpakas. Jedes Tier hat eine eigene Persönlichkeit, die es ...

Mehr lesen

Nachrufe auf Rolf Smidt und Hans Georg Lehbauer

Die Suchthilfe trauert um Rolf Smidt und Hans Lehbauer. Zwei Wegbegleiter der Verstorbenen haben Nachrufe verfasst, die wir hier sehr gerne veröffentlichen: Klaus Walzer, Psychoanalytiker, langjähriger Mitarbeiter im Leitungsteam des Fachkrankenhauses ...

Mehr lesen

Standorte

der ringbote – das magazin der suchthilfe

Therapie digital

Was tun, wenn die gewohnten Therapieangebote wegen Corona nicht mehr wie bisher umgesetzt werden können? Seit Corona muss die Tagesrehabilitation Ulm neue Wege beschreiten – denn das ambulante Konzept bietet dem Virus eine große Angriffsfläche ...

suchthilfe

Die Suchthilfe der Zieglerschen ist einer der größten Anbieter stationärer Suchttherapie in Württemberg. In unseren Fachkliniken »Ringgenhof« und »Höchsten« sowie in unserer ganztägig ambulanten Tagesrehabilitation behandeln wir über 1.000 suchtkranke Patientinnen und Patienten pro Jahr.