»Es geht hier schon anders zu als in der Küche zu Hause«

Lothar Stützle

Anruf bei

»Es geht hier schon anders zu als in der Küche zu Hause«

Lothar Stützle

Anruf bei

Oktober 2013

Lothar Stützle

Guten Tag, was machen Sie gerade?

Text: Christof Schrade

Gerade überprüfe ich den Ent­wurf unse­res neuen Spei­se­plans. Der geht über 13 Wochen. Nach 13 Wochen, so ist unsere Erfah­rung, kann man durch­aus wie­der das­selbe anbie­ten. Vier 13-Wochen-Pläne erge­ben übri­gens ein Jahr. Da gibt es vie­les zu hin­ter­fra­gen, zum Bei­spiel: Mögen das, was wir da kochen wol­len, auch Kin­der? Denn unsere neue Zen­tralküche, die wir im Gewer­be­ge­biet in Wil­helms­dorf bauen, soll auch die vie­len Kin­der in unse­ren Schu­len ver­sor­gen.

Stimmt die Kal­ku­la­tion?, ist eine wei­tere Frage. Mal lie­gen die Zuta­ten für ein Essen über dem Durch­schnitts­preis, mal dar­un­ter. Im Schnitt müssen wir hin­kom­men. Was gibt es gerade in der Sai­son? Was baut unsere Rotach-Gärtne­rei gerade an? Auch darüber machen wir uns Gedan­ken.

Sind die typi­schen Lieb­lings-Essen oft genug auf dem Spei­se­plan? Lin­sen und Spätzle mögen alle! Wenn wir den Spei­se­plan so weit haben, ent­wi­ckeln wir dar­aus einen Gerätebe­le­gungs­plan für die Kes­sel und Pfan­nen, die in unse­rer neuen Großküche ste­hen wer­den, damit die gleichmäßig aus­ge­las­tet sind. Bei knapp 3.000 Essen, die wir am Tag pro­du­zie­ren, muss man ein­fach sehr gründlich pla­nen. Es geht schon anders zu als in der Küche zu Hause in der Fami­lie. Zum Bei­spiel wird ein Waren­wirt­schafts­pro­gramm dafür sor­gen, dass die Nach­be­stel­lung, sagen wir mal von Reis, ehe der knapp wird, auto­ma­ti­siert raus­geht.

Ganz wich­tig ist aber auch, dass alle Leute ins Boot geholt wer­den. Die, die später in der neuen Küche kochen, und die, die das essen, was wir kochen wer­den. Viele freuen sich schon auf die Arbeit in der neuen Küche.

Lothar Stützle, Bereichs­lei­ter Gemein­schafts­ver­pfle­gung bei der Ser­vice GmbH.

Oktober 2013

Julia Stecher

mehr lesen »

Juni 2013

Christine Zuber – seit 1. März 2013 Sekretärin beim Vorstandsvorsitzenden

mehr lesen »

Juni 2013

Eberhard Gröh

mehr lesen »

Dezember 2012

Jesus – Geburtstagskind

mehr lesen »

Juli 2012

Stefan Eisenhardt, kaufmännischer Geschäftsführer der Jugendhilfe

mehr lesen »

Juli 2012

Silke Fischer – Standortleiterin in Bad Saulgau für die Behindertenhilfe

mehr lesen »