werden sie teil der zieglerschen altenhilfe

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Und weil das so ist, legen wir auch Wert auf ein gesundes Arbeitsklima.

  • Mitarbeitende gesucht
  • Wiedereinstieg in den Pflegeberuf
  • Feilen Sie mit uns an Ihrer Zukunft
  • Ausbildung bei der Zieglerschen Altenhilfe

Über uns

Zieglersche Altenhilfe

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Und weil das so ist, legen wir auch Wert auf ein gesundes Arbeitsklima. Die Grundlage dafür schafft ein verantwortungsvolles Personalmanagement, das die individuellen Interessen und fachlichen Kompetenzen der Mitarbeitenden wahrnimmt, Perspektiven aufzeigt und Potenziale gezielt fördert. Nur so kann die Motivation unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wachsen und wirken.

Haben Sie Lust, unser Team mit Ihren Erfahrungen zu bereichern? Mit unseren modernen, freundlichen und wohnlichen Einrichtungen sind wir derzeit an mehr als 20 Standorten zu finden. Sprechen Sie uns an, wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen.

Pflegefach­kräfte gesucht

Wir sind auf der Suche nach engagierten und qualifizierten Pflegenden, die ihren Beruf zu einer Berufung machen möchten - an einem Ort, wo Bewohner wie Mitarbeitende gleichermaßen respektiert werden und sich wohl fühlen.

Machen Sie sich ein erstes Bild von uns:

  • sehen Sie sich unseren Fachkräfteflyer auf der Schaltfläche rechts an oder
  • schauen Sie sich auf unserem Fachforum um

Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote oder bewerben Sie sich initiativ.

Wiedereinstieg

Sie sind Altenpflegerin, Krankenschwester, Kinderkrankenschwester bzw. Gesundheits- und Krankenpflegerin? Sie haben beruflich pausiert? Sie wollen wieder zurück in den Pflegeberuf? Ein Arbeitsplatz in einem diakonischem Seniorenzentrum oder ambulantem Dienst wäre genau das Richtige für Sie?

Um Ihnen den Wiedereinstieg in die Pflege zu erleichtern, haben wir uns mit anderen diakonischen Trägern, der Evangelischen Heimstiftung, der Samariterstiftung und der Wilhelmshilfe zusammengeschlossen. Gemeinsam mit dem Diakonischen Institut für soziale Berufe als durchführender Bildungsträger, sowie mit Unterstützung der Agentur für Arbeit, haben wir als trägerübergreifende Projektgruppe die Qualifizierungsmaßnahme „Fit für die Rückkehr in den Pflegeberuf“ entwickelt.

Neun Kurse haben bereits stattgefunden (in Böblingen, Reutlingen, Esslingen, Tübingen, Göppingen und Stuttgart), Kurs 10 findet erneut in Esslingen statt.

Kurs 10 Esslingen: Start am 18. September. Weitere Kurstermine: 18.9., 21.9., 22.9., 28.9., 4.10., 6.10., 14.11., 17.11. und 27.11.2017

Weitere Informationen bekommen Sie bei Ute Wiedersich, Telefon: 07021-7270-12, und können Sie unserem Flyer auf der Schaltfläche rechts entnehmen.

An der Zukunft feilen

Wer sich weiterbilden und dadurch neue Möglichkeiten erarbeiten will, wer eigene Ideen einbringen und Konzepte und Projekte aktiv mitgestalten will, hat bei uns den Raum dazu. Denn wir glauben, dass Gestaltungsfreiräume die Eigeninitiative und damit auch die Zufriedenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördern.

Weitere Informationen können Sie dem Flyer auf der Schaltfläche rechts entnehmen.

Ausbildung

Wir bilden aus! Im Moment erlernen über 100 Auszubildende an unseren mehr als 20 Standorten den Beruf der Altenpflege. Die meisten davon befinden sich in der 3-jährigen Ausbildung zur Altenpflegefachkraft, weniger als ein Drittel machen die 1-jährige Ausbildung zur Altenpflegehelferin/zum Altenpflegehelfer.

Interesse? Dann suchen Sie sich Ihren gewünschten Standort und wenden sich direkt an die zuständige Hausleitung oder Pflegedienstleitung.

Übrigens: bei erfolgreich abgeschlossener Abschlussprüfung nach der 3-jährigen Ausbilung erhalten unsere Auszubildenden eine Abschlussprämie in Höhe von 400 Euro!

Altenpflege: Ohne Zweifel ein Beruf mit Zukunf. Aber pflegen kann nicht jeder! Sind Sie dafür geeignet? Mehr Infos dazu finden Sie hier.

Familien­bewusst

Bis Ende 2017 werden alle Einrichtungen der Zieglerschen Altenhilfe mit dem Prädikat »Familienbewusstes Unternehmen« ausgezeichnet sein.

Bewertet werden dabei die Aktivitäten der Einrichtungen in den zehn Handlungsfeldern Führungskompetenz und Personalentwicklung, Arbeitsort, -zeit und -organisation, Kommunikation, geldwerte Leistungen, Service für Familien, Gesundheit sowie bürgerschaftliches Engagement.

Das Prädikat „Familienbewusstes Unternehmen“ richtet sich insbesondere an kleinere und mittlere Unternehmen sowie Organisationen und Einrichtungen der Sozialwirtschaft. Es wird gemeinsam mit dem Landesfamilienrat Baden-Württemberg im Rahmen des landesweiten Projekts familyNET vergeben. Gefördert wird familyNET durch das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und aus Landesmittel sowie durch die Arbeitgeberverbände Südwestmetall und Chemie Baden-Württemberg.

Tätigkeiten einer Altenpflegerin

Altenhilfe

Unsere Altenhilfe bietet an über 20 Standorten umfassende Unterstützung für ein erfülltes und würdiges Leben älterer Menschen.