Titelbild

Die Leopoldschule

Die Leopoldschule liegt am Rande von Altshausen in Oberschwaben. Der Ort wird durch das Schloss des Herzogs von Württemberg geprägt und ist umgeben von einer herrlichen Ried- und Seenlandschaft. Rund 300 Schülerinnen und Schüler mit einer Hörbehinderung oder zentral-auditiven Sprachstörungen besuchen derzeit die Grund-, Werkreal- und Realschule. Auch der Schulkindergarten befindet sich auf dem weitläufigen Gelände.

Die Leopoldschule ist eine Ganztagesschule. Die meisten Kinder kommen täglich mit privaten Schulbussen oder mit dem Zug in die Schule. Für Schülerinnen und Schüler, die zu weit entfernt wohnen, um jeden Tag in die Schule zu fahren, gibt es auch die Möglichkeit, in unserem Internat zu wohnen.

Hören, Sprechen und Verstehen wollen wir mit Begeisterung fördern. Damit das möglich wird, erleben unsere Schülerinnen und Schüler nicht nur unsere Schule als gemeinsamen Lebens- und Erfahrungsraum, in dem gelernt, erkundet und erforscht wird, sondern wir erschließen uns miteinander auch außerschulisch die Kultur-, Erlebnis- und Berufswelt.
Mit unserem diakonischen Auftrag als Dienst am Menschen, begleiten wir die Kinder und Jugendlichen auf dem Weg zu neuen Chancen: 
Zur positiven Entwicklung ihrer Fähigkeiten, ihrer Persönlichkeit, ihrer Seele und ihrer Lebensträume.

Unsere Angebote im Detail   Service und Aktuelles

» Primarstufe
» Werkrealschule
» Realschule
» Internat
» Beratungsstelle
» Kooperation
» Schülerfirma
» Leitlinien, Schulkonzept, Schulordnung
» Förderverein
» Ehemalige

 

» Terminkalender und Ferienplan
» Speiseplan

Aktuelles

» Einladung zum Herbstfest
» Jahreshauptversammlung Elternförderverein