Titelbild

Hör-Sprachzentrum Wilhelmsdorf

In der Heimsonderschule Wilhelmsdorf lernen derzeit rund 200 Schülerinnen und Schüler im Alter von 6 bis 18 Jahren in der Grundschul- und Hauptschulstufe sowie in der Förderschulstufe "Haus Waldeck". Das Hör-Sprachzentrum Wilhelmsdorf ist eine moderne Schule mit Internat, die vor allem auf die Förderung von hörgeschädigten und zentral sprachbehinderten Kindern spezialisiert ist. Am Anfang besuchen die Kinder nach einer ambulanten Frühförderung unseren Schulkindergarten. Am Ende der Wilhelmsdorfer Schuljahre steht der qualifizierte Hauptschulabschluss durch eine erfolgreich absolvierte Abschlussprüfung.

Ein weiteres Angebot für Kinder und Jugendliche, die neben ihrer Hör-Sprachbehinderung noch eine zusätzliche Lernbehinderung haben, bietet die Förderschulabteilung. Die Schüler lernen meist in eigens eingerichteten Klassen der Grundstufe und wechseln nach dem Ende der Grundschulzeit  ins "Haus Waldeck". Hier werden außerdem ihre praktischen Fähigkeiten bei Praktika in Handwerksbetrieben und im Einzelhandel geschult.

Um den pädagogischen Einsatz unserer Lehrkräfte noch zu unterstützen, bieten wir zusätzlich die Fachdienste Schulpsychologie und Schulsozialarbeit an.

Das Einzugsgebiet des Hör-Sprachzentrums reicht weit über Wilhelmsdorf hinaus.


Unsere Angebote   Service

» Grundschule
» Werkrealschule
» Förderschulabteilung 
   
mit Haus Waldeck
» Beratungsstelle
» Frühförderung
» Sonderpädagogischer Dienst
» Internat
» Schülerseite
» Schulkindergarten
» Fachdienste

 

» Speiseplan
» Ferienplan
» Praktikumsstellen

Aktuelles

..............................................................

» Preisträger bei "jugend creativ"

» GSC besucht Wilhelmsdorf




.............................................................................................................................