Behindertenhilfe

Die Zieglerschen sind ein traditionsreiches, diakonisches Sozial- unternehmen mit mehr als 3.000 Mitarbeitenden, die an rund 60 Standorten in Baden-Württemberg etwa 7.000 Kunden pro Jahr in fünf Hilfearten betreuen.

Kinder, Erwachsene und Senioren mit einer Hör-Sprachbehinderung und zusätzlicher geistiger Behinderung werden in unserer Behindertenhilfe gefördert und begleitet. Etwa 800 Mitarbeitende sind an rund 20 Standorten im Raum Bodensee-Oberschwaben für Menschen mit Behinderung im Einsatz.

Zur Verstärkung unseres Teams in Wilhelmsdorf, Haus Schild (WD11), suchen wir Sie als

Pflegefachkraft (m/w/d)

Beschäftigungsumfang: 70 %
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Kennziffer: 010456-19-01

Was wir uns wünschen

  • Qualifikation im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege, Altenpflege, Heilerziehungspflege
  • Gerne auch Wiedereinsteiger/innen in den Beruf
  • Einfühlungsvermögen und Freude in der Zusammenarbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und Zuverlässigkeit
  • Motivation und Leistungsbereitschaft
  • Bejahung des christlich-diakonischen Auftrages und Mitgestaltung unserer diakonischen Arbeit

Was wir bieten

  • Interessanter Tätigkeitsbereich in einer kollegialen Arbeitsatmosphäre
  • Unterstützung bei der Bewältigung der Aufgaben
  • Flexible und mitarbeiterfreundliche Dienstplangestaltung mit Berücksichtigung von Wünschen
  • Förderung Ihrer Kompetenz durch gezielte Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Möglichkeiten zur eigenverantwortlichen Arbeit
  • Arbeitsvertrag auf Grundlage der AVR-Württemberg (angelehnt an den TVÖD)

Ihre Ansprechpartnerin für Rückfragen: Frau Birgit Stöhr, Einrichtungsleitung (Tel.: 07503 929-551 | stoehr.birgit@zieglersche.de)

Ihre Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bevorzugt per E-Mail an: Die Zieglerschen - Geschäftsbereich Personal | Pfrunger Straße 12/1 | 88271 Wilhelmsdorf | bewerbung@zieglersche.de

wir bilden aus! wir bieten plätze für praktikum, freiwilliges soziales jahr und bundesfreiwilligendienst.

warum wir bei den zieglerschen arbeiten