Altenhilfe

Die Zieglerschen sind ein traditionsreiches, diakonisches Sozial- unternehmen mit mehr als 3.000 Mitarbeitenden, die an rund 60 Standorten in Baden-Württemberg etwa 7.000 Kunden pro Jahr in fünf Hilfearten betreuen.

Unsere Altenhilfe bietet an über 20 Standorten umfassende Unter- stützung für ein erfülltes und würdiges Leben älterer Menschen.

Sie haben Lust, die Pflege und Versorgung unserer Kunden weiterzuentwickeln? Sie sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann sind Sie bei uns richtig! Zum Ausbau unserer ambulanten Dienstleistungen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Erolzheim eine

Pflegedienstleitung (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit

WELCHE AUFGABEN SIE ERWARTEN

  • Bedarfsgerechte, qualitätsgesicherte und wirtschaftliche Erbringung der Pflegeleistungen
  • Führung der direkt unterstellten Mitarbeitenden
  • Leitung und Weiterentwicklung des ambulanten Pflegedienstes in fachlich-inhaltlicher, organisatorischer, wirtschaftlicher und personeller Hinsicht
  • Repräsentation des ambulanten Pflegedienstes in der Öffentlichkeit

Was wir uns wünschen

  • Abgeschlossene Weiterbildung zur verantwortlichen Pflegefachkraft nach § 71 SGB XI
  • Freude an der Übernahme von Verantwortung und Weiterentwicklung unseres ambulanten Pflegedienstes
  • Berufs- und Leitungserfahrung in der ambulanten Pflege von Vorteil
  • Führerschein der Klasse B
  • Freude an der Pflege von alten Menschen
  • Positive Einstellung zum christlich-diakonischen Auftrag

Was wir bieten

  • Intensive Einarbeitung und persönliche Förderung
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Motivierte Zusammenarbeit im multidisziplinären Team
  • Mitwirkung an trägerweiten innovativen Projekten
  • Vergütung und betriebliche Altersversorgung nach AVR des Diakonischen Werkes

IHRE BEWERBUNG

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bevorzugt per E-Mail an: Die Zieglerschen - GB Altenhilfe | Tannenbergstraße 44 | 73230 Kirchheim u. Teck | Telefon: 0151-18236341 | bader.andrea@zieglersche.de

warum wir bei den zieglerschen arbeiten