Hör-Sprachzentrum | Kerngeschäft | PfiF

meine hand macht einen spaziergang … die allianz zwischen hand und gehirn

Hände fühlen, bearbeiten, gestikulieren, sprechen, malen, musizieren.... und formen und strukturieren dabei das Gehirn des Kindes. Schon die kleinen Kinder beschäftigen sich sehr viel mit den Händen, das Spiel mit den Händen ist von Anfang an beliebt, Hände spüren, tasten, greifen und darüber »begreifen« wir. Im Kurs bekommen Sie viele praktische Anregungen für Handgestenverse, Fingerspiele, beidhändiges Instrumentalspiel, Tast - und Fühlspiele, … Die Hände können aber auch zum Berühren, Massieren und zum Spiel auf dem Rücken (Massagegeschichten) eingesetzt werden. Natürlich gibt es auch theoretische Grundlagen und es geht bei diesem Thema auch immer um Sprachförderung. Ein Fortbildungstag mit vielfältigen Anregungen für die Strukturierung des Gehirns über die Hände. Es können – je nach Wünschen – unterschiedliche Altersbereiche abgedeckt werden.

Zielgruppe: Mitarbeitende
Teilnehmer: 20
Delegation: delegiert, Dienst in PeP: FB del (für Mitarbeitende aus dem HSZ und BH HM), ansonsten ZRW 2-Beitrag (1 Tag und 91€)
Dauer: 1 Tag

Termine:

Kursnummer für Anmeldung: hsz010147-01
12.03.2020, 09:00-16:00 Uhr
Anmeldeschluss: mind. 2 Wochen vorher
Referent(en): Eva-Maria Deeg, Referentin für Rhythmik und Bewegungserziehung, Gestalttherapeutin
Ort: Hochgerichtstr. 46, 88213 Ravensburg, Sprachheilzentrum
»Wegbeschreibung über GoogleMaps

Zu diesem Termin anmelden


das könnte sie auch interessieren

Logo der Zieglerschen © 2017 Die Zieglerschen