Hör-Sprachzentrum | Kerngeschäft | PfiF

auditive verarbeitungs- und wahrnehmungsstörung (avws) – erscheinungsbild, diagnostik, fördermöglichkeiten

»Mein Kind bekommt Anweisungen oft nicht mit.«
»…hat Probleme beim Schreiben.«
»…kann sich nichts merken.«

Mit diesen Sorgen erscheinen viele Eltern an der Beratungsstelle. Ein Teil dieser Beobachtungen kann auf Probleme in der auditiven Verarbeitung und Wahrnehmung hinweisen. In dieser Fortbildung sollen theoretische Grundlagen  vermittelt und anschauliche Einblicke in die Diagnostik gegeben werden. Anschließend werden Therapie und Fördermöglichkeiten möglichst praxisnah dargestellt. Inhalte der Fortbildung sind:

  • Funktionen der AVW
  • Erscheinungsbild einer AVWS
  • Abgrenzung zu anderen Störungsbildern
  • Diagnostische Möglichkeiten
  • Therapie, Fördermöglichkeiten und ihre Grenzen
Zielgruppe: Mitarbeitende
Teilnehmer: 15
Delegation: delegiert, Dienst in PeP: Sch (für Mitarbeitende aus dem HSZ und BH HM), ansonsten ZRW2-Beitrag (1 Tag und 51€)
Dauer: 3,5 Stunden

Termine:

Kursnummer für Anmeldung: hsz010132-02
01.04.2020, 14:00-17:30 Uhr
Anmeldeschluss: mind. 2 Wochen vorher
Referent(en): Joachim Heller, Sonderschullehrer, Leiter der Beratungsstelle an der Schule am Wolfsbühl in Wilhelmsdorf
Ort: Wolfsbühl 6, 88271 Wilhelmsdorf, Hör-Sprachzentrum, Schule am Wolfsbühl
»Wegbeschreibung über GoogleMaps

Zu diesem Termin anmelden
Kursnummer für Anmeldung: hsz010132-03
06.05.2020 - 06.05.2019, 14:00-17:30 Uhr
Anmeldeschluss: mind. 2 Wochen vorher
Referent(en): Joachim Heller, Sonderschullehrer, Leiter der Beratungsstelle an der Schule am Wolfsbühl in Wilhelmsdorf
Ort: Wolfsbühl 6, 88271 Wilhelmsdorf, Hör-Sprachzentrum, Schule am Wolfsbühl
»Wegbeschreibung über GoogleMaps

Zu diesem Termin anmelden


das könnte sie auch interessieren

Logo der Zieglerschen © 2017 Die Zieglerschen