Behindertenhilfe | Kerngeschäft | Pflege und Betreuung

Verständnis von und Umgang mit herausfordernden Verhaltensweisen

Vorstellung einzelner Erklärungsmodelle, Eskalationsstufen, Phasenverlauf Einführung in das Konzept „Umgang mit Gewalt“ der Behindertenhilfe
Fachlicher Austausch
Fallarbeit
Beruhigung von Konfliktsituationen

Das Angebot ist an alle Mitarbeiter gerichtet, welche sich fachlich weiterbilden wollen im Umgang mit herausfordernden Verhaltensweisen. Es werden verschiedene Erklärungsansätze vorgestellt, klassische Verläufe beschrieben, Eskalationsstufen benannt, in das Konzept „Umgang mit Gewalt“ der Behindertenhilfe eingeführt, Fachlicher Austausch zwischen den Teilnehmern moderiert, Fallarbeit an 2-3 Beispielen umgesetzt und auf Fragen der Teilnehmer eingegangen.

Zielgruppe: Fach- und Hilfskräfte in der Behindertenhilfe, die mit Menschen mit herausfordernden Verhaltensweisen arbeiten
Teilnehmer: 8
Delegation: delegiert, Dienst in PeP: Sch
Dauer: 2 – 4 Stunden nach Absprache und Gruppengröße

Termine:

Kursnummer für Anmeldung: bh010234-01
fr.An.auf , Uhrzeit steht noch nicht fest
Anmeldeschluss: mind. 4 Wochen vorher
Referent(en): Detlef Leopold  
Ort: in den jeweiligen Teams
»Wegbeschreibung über GoogleMaps

Zu diesem Termin anmelden


das könnte sie auch interessieren

Logo der Zieglerschen © 2017 Die Zieglerschen