Die Zieglerschen | Tools und Methoden | Präsentation und Moderation

Ressourcen aktivieren - Selbstmanagement nach dem Züricher Ressourcen-Modell - 2 tägig

Zielsetzung:
Es kann passieren, dass wir in beruflichen (Führungs-) Situationen anders reagieren, als wir uns das vorgenommen haben. Besonders in Stresssituationen greifen wir auf alte oder scheinbar unverständliche Verhaltensweisen zurück. Viele gute Vorsätze scheitern oft binnen kürzester Zeit.
Das ZRM-Training ermöglicht und befähigt zur Umsetzung der erwünschten und erforderlichen Handlungsschritte. Handlungspotentiale auch für schwierige Situationen werden erweitert.
Das Züricher Ressourcen-Modell nach Storch/Krause ist eine wirkungsvolle Selbstmanagement-Methode, die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen der Psychologie und Neurowissenschaften basiert.

Inhalte:
- das aktuelle Thema klären
- persönliche Ressourcen erkennen
- Ziele erarbeiten
- Ressourcenpool erweitern
- Umsetzung konkreter Handlungsschritte in den Alltag planen


Methoden:
Impulsreferate, Moderation, vielfältige Lernmethoden, Wechsel in den Sozialformen

Zielgruppe: Führungskräfte
Teilnehmer: 12
Delegation: delegiert, Dienst in PeP: FB del
Dauer: 2 Tage

Termine:

Kursnummer für Anmeldung: DZ030403-04
12.10.2021 - 13.10.2021, 09:00 - 17:00 Uhr
Anmeldeschluss:
Referent(en): Karin Behlke , Diplom Pädagogin, Lerncoach, ZRM-Trainerin (zertifiziert), Leitung Personalentwicklung
Ort: Am Münster 7, 88499 Altheim-Heiligkreuztal, Tagungshaus Kloster Heiligkreuztal
»Wegbeschreibung über GoogleMaps

Zu diesem Termin anmelden


das könnte sie auch interessieren

Logo der Zieglerschen © 2017 Die Zieglerschen