Das erste Seniorenzentrum der Zieglerschen am Kornaler Weg in Wilhelmsdorf


1999

Einstieg in die Altenhilfe-Arbeit – das erste Seniorenzentrum

1999 erweitern die Zieglerschen ihr Arbeitsfeld um einen wichtigen Bereich: Altenhilfe. Hier wird angesichts der demografischen Entwicklungen großer Bedarf gesehen. Der erste Schritt in das für sie völlig neue Arbeitsgebiet wird am Stammsitz in Wilhelmsdorf gewagt. Am Korntalter Weg entstehen eine Seniorenwohnanlage und ein Pflegeheim. 1999 werden sie eingeweiht.

Rund 20 Jahre später ist die Altenhilfe mit rund 2.750 betreuten Menschen, 24 Standorten und knapp 1.300 Beschäftigten der größte Arbeitsbereich in den Zieglerschen. Das Seniorenzentrum am Korntaler Weg wird 2014 – direkt gegenüber des ursprünglichen Gebäudes – völlig neu gebaut, um den Anforderungen der neuen Landesheimbauverordnung zu entsprechen. Das ursprüngliche Seniorenzentrum am Korntaler Weg wird nach einer kurzen Umbauphase von 18 Menschen aus der Behindertenhilfe bezogen.