wohnen, arbeiten, leben in engen

Seit September 2017 bieten wir in Engen vielfältige Betreuungs- und Teilhabemöglichkeiten für Menschen mit Behinderung an:

  • Wohnen beim Erlebnisbad Engen für 24 Personen
  • Beschäftigung im Förder- und Betreuungsbereich (FUB) für 17 Personen
  • Arbeitsplätze in der Werkstatt unseres Kooperationspartners Caritas in Stockach
kontakt
Wohnen, Arbeiten und Leben in Engen
Mundingstraße 23 und 25
78234 Engen
Standortleiterin
Christina Hörr


07733 9949-214

E-Mail schreiben
kontakt  
Wohnen, Arbeiten und Leben in Engen
Mundingstraße 23 und 25
78234 Engen
Standortleiterin
Christina Hörr


07733 9949-214

E-Mail schreiben

Über uns

Unsere Angebote

Wohnen

  • 14 Plätze in zwei Wohngruppen  
  • zwei Wohnungen mit je 5 Plätzen für selbstständigere Personen


Beschäftigung

  • Angebote für 17 Menschen im  Förder- und Betreuungsbereich (FuB)
  • davon 5 Tagesplätze für Personen,  die in Engen und Umgebung leben


Arbeit

  • 12 Arbeitsplätze in Werkstätten unserer Kooperationspartner

In Kooperation

Es ist der Grundgedanke von Inklusion, dass alle Menschen – junge und alte, mit und ohne Behinderung – gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben können. Dafür setzen wir Zieglerschen uns mit unseren kleinen, wohnortnahen Häusern für Menschen mit Behinderung ein. Doch alleine können wir es nicht schaffen.

Damit Teilhabe gelingt, brauchen die Menschen, die unsere Angebote in Anspruch nehmen, Kontakt und Anschluss vor Ort:

  • in Vereinen
  • in Kirchengemeinden
  • durch ortsansässige Ehrenamtliche
  • u.v.m.

Deshalb kooperieren wir gerne. Sprechen Sie uns an!

So sieht es in Engen aus

Ihre Ansprechpartnerin für Engen

Christina Hörr

Standortleiterin

Christina Hörr

Standortleiterin

07733 9949-214
E-Mail schreiben

Behindertenhilfe

Kinder, Erwachsene und Senioren mit einer Hör-Sprachbehinderung und zusätzlicher geistiger Behinderung finden bei uns Förderung, Hilfe und Begleitung. Etwa 800 Mitarbeitende sind an rund 20 Standorten im Raum Bodensee-Oberschwaben für Menschen mit Behinderung im Einsatz.