wohnen, leben und arbeiten in bad saulgau

In einem schönen neuen Wohngebäude bieten wir in Bad Saulgau vielfältige Lebens- und Hilfemöglichkeiten für Bürgerinnen und Bürger mit Unterstützungsbedarf. Unsere Angebote in Bad Saulgau: 

  • Attraktive Wohnmöglichkeiten im Einzelzimmer (18 Plätze)
  • Ausbildungs- und Arbeitsplätze in verschiedenen Werkstätten der Region
  • Beschäftigung im Förder- und Betreuungsbereich (15 Plätze)
  • Ambulante Assistenz

Das Wohnprojekt in Bad Saulgau wurde gefördert durch die Aktion Mensch und unterstützt durch den Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg.


Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie hier.

kontakt
Wohnen und Leben
in Bad Saulgau

Wallstraße 18-20
88348 Bad Saulgau
Wohnhaus
Wallstraße 18-20
FuB
Sternstraße 42
Einrichtungsleiter
Christof Lotthammer
07581 488 838-0
07503 929-600
E-Mail schreiben
kontakt  
Wohnen und Leben
in Bad Saulgau

Wallstraße 18-20
88348 Bad Saulgau
Wohnhaus
Wallstraße 18-20
FuB
Sternstraße 42
Einrichtungsleiter
Christof Lotthammer
07581 488 838-0
07503 929-600
E-Mail schreiben

Über uns

Wohnen in Bad Saulgau

Seit 2012 sind wir in Bad Saulgau mit vielfältigen Möglichkeiten zum Wohnen, Arbeiten und Leben vertreten.
Unsere Angebote auf einen Blick:

  • 18 Plätze in verschiedenen Wohnformen,
  • 1 Platz zur Kurzzeitunterbringung

Ein eigenes Zimmer in der Wohngruppe oder doch lieber in einer WG? Sie entscheiden, wie Sie wohnen möchten! In unserem schönen, zentrumsnahen Wohnhaus ist vieles möglich. Das großzügige, helle Gebäude wurde nach modernsten Standards gebaut. Alle Zimmer sind mit eigenem Bad, WC, Bett, Regalen, Schränken sowie Fernseh-, Radio- und Internet- Zugang ausgestattet. Unser Haus ist durchgängig barrierefrei und verfügt über einen Aufzug.

Sitzsack, Sofa oder Schaukelstuhl?

Die Menschen sind verschieden – und ihre Geschmäcker sind es auch. Deshalb sind Sie eingeladen, Ihr Zimmer ganz nach Ihren Wünschen einzurichten. Eigene Möbel, Bilder, Bettwäsche, Pflanzen und vieles mehr – Ihrer Individualität sind keine Grenzen gesetzt. So gibt es in vielen Zimmern einen eigenen Fernseher, in einem anderen steht ein Schaukelstuhl, wieder andere haben es sich mit einem Sofa oder Sitzsack in ihrem Reich gemütlich gemacht. Bringen Sie doch Ihre Lieblingsmöbel einfach mit! Gerne gehen wir auch zusammen shoppen und suchen das Passende für Sie aus. Wichtig ist, dass Sie sich bei uns zu Hause fühlen. Ob mit Sitzsack, Sofa oder sonstwie.

Alles kann, nichts muss - das Zauberwort heißt Respekt

»Tür auf – Leben rein« oder lieber »Tür zu – bitte nicht stören«? Beides gehört zum Leben dazu. In unseren großen, hellen und offenen Gemeinschaftsbereichen gibt es Platz zur Begegnung, der gerne genutzt wird. Regelmäßig organisieren wir gemeinsame Aktivitäten wie Fernsehen, Spieleabende, Singen, gemeinsame Mahlzeiten oder Sportangebote. Aber getreu dem Motto »Alles kann, nichts muss entscheiden Sie, wie Sie Ihre Zeit verbringen. Wer lieber seine Ruhe haben, ausgehen oder einfach nur zusehen möchte, kann das gerne tun. Unser Zauberwort heißt Respekt: Sie entscheiden, wie Sie Ihr Leben verbringen wollen!

Arbeit und Beschäftigung

Industrie, Handwerk, Dienstleistung … Wo möchten Sie gerne arbeiten? Gemeinsam mit unseren Partnern finden wir den passenden Arbeitsplatz. Unser Angebot auf einen Blick:

  • Beschäftigungsmöglichkeit für 15 Menschen im Förder- und Betreuungsbereich (FuB)
  • Berufseinstieg, Ausbildung und Arbeitsplätze bei verschiedenen Kooperationspartnern in der Region

Attraktive Stellen - gute Perspektiven

In den NEULAND-Werkstätten Aulendorf (circa 15 Kilometer entfernt) arbeiten rund 50 Kollegen mit und ohne Behinderung gemeinsam in einem modernen Industriebetrieb. Sie liefern Autoteile, Kabel, LED-Leuchten und vieles mehr für die Firmen der Region. In den Oberschwäbischen Werkstätten (OWB) finden Sie Arbeitsplätze in Holz- oder Metallverarbeitung, Lager, Logistik und Versand, Gärtnerei und Hauswirtschaft. Praktika – auch bei anderen Firmen – sind jederzeit möglich!

Berufseinstieg leicht gemacht

Für Schulabgänger, die in die Arbeitswelt starten wollen, bietet der Berufsbildungsbereich (BBB) beste Bedingungen. Hier können Sie in verschiedene Bereiche hineinschnuppern (Eingangsverfahren) und danach eine Ausbildung beginnen (Berufsorientierung). Ihr persönlicher Bildungsbegleiter hilft Ihnen dabei.

Förder- und Betreuungsbereich

Für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf, die nicht, nicht mehr oder noch nicht eine Werkstatt besuchen können, stehen 15 Plätze in unserem Förder- und Betreuungsbereich (FuB) zur Verfügung. In den großzügigen und hellen Räumlichkeiten bieten wir verschiedenste therapeutische, heil- sowie arbeitspädagogische Angebote.

Unser Ziel: optimale Förderung

Themengebiete sind u. a. hauswirtschaftliche, musische, kreative und handwerkliche Tätigkeiten, aber auch der Umgang mit Tieren. Gemeinsam versuchen wir im FuB eine offene Atmosphäre zu schaffen, damit sich jeder Einzelne entfalten kann. Wir möchten, dass Sie den Tag mit dem guten Gefühl beenden, etwas geschafft und ein Tagwerk geleistet zu haben.
Übrigens: Bei uns gilt das »Prinzip Durchlässigkeit«: Wechsel oder Praktika sind jederzeit möglich. Gemeinsam finden wir den Platz, der am besten zu Ihnen passt!

Ambulante Angebote

Das Leben steckt voller Fragen
Betreuen Sie ein Kind mit Behinderung und brauchen Unterstützung? Möchten Sie selbstständig wohnen und wünschen sich Rat & Hilfe? Suchen Sie ein Zuhause mit Familienanschluss? Kennen Sie schon das persönliche Budget? Wollen Sie reisen und Ihre Freizeit gestalten?

Für all diese Fragen haben wir das richtige Angebot:

  • Familienunterstützender Dienst
  • Ambulant Betreutes Wohnen
  • Betreutes Wohnen in Familien
  • Assistenz über Ihr persönliches Budget
  • Freizeitangebote – Kultur, Sport, Ausflüge oder Reisen

Wir beraten Sie gern!
Bitte wenden Sie sich an unser Büro der Ambulanten Dienste in Bad Saulgau.

So sieht es bei uns aus

Ansprechpartner

Jürgen Schübel

Bereichsleiter Erwachsene Regional

Jürgen Schübel

Bereichsleiter Erwachsene Regional

07503 929-523
E-Mail schreiben

Frauke Lindsay

Büro Bad Saulgau

Frauke Lindsay

Ambulant Betreutes Wohnen, Persönliches Budget, Betreutes Wohnen in Familien, Familienunterstützender Dienst

07581 508-2590
E-Mail schreiben

Christof Lotthammer

Standortleiter

Christof Lotthammer

Standortleiter Bad Saulgau

07581 4888380
E-Mail schreiben

Behindertenhilfe

Kinder, Erwachsene und Senioren mit einer Hör-Sprachbehinderung und zusätzlicher geistiger Behinderung finden bei uns Förderung, Hilfe und Begleitung. Etwa 800 Mitarbeitende sind an rund 20 Standorten im Raum Bodensee-Oberschwaben für Menschen mit Behinderung im Einsatz.