seniorenzentrum aichwald

Individuelle Pflege und Versorgung inmitten der Gemeinde Aichwald: Das bietet Ihnen das Seniorenzentrum Aichwald. 36 Plätze in Einzelzimmern stehen für Dauerpflege und Kurzzeit-pflegegäste bereit. Darüber hinaus bieten wir:

  • Stunden- und Tagesbetreuung
  • spezielle Angebote für demenziell erkrankte Bewohner
  • Umfangreiches Freizeitprogramm
  • wöchentliche Andachten
  • zwei kleine Gartenanlagen
kontakt
Seniorenzentrum Aichwald
Im Lutzen 3
73773 Aichwald
Einrichtungsleitung
Suzana Tica
Verwaltung:
Antje Gödrich
0711 664837-0
0711 664837-11
E-Mail schreiben
kontakt  
Seniorenzentrum Aichwald
Im Lutzen 3
73773 Aichwald
Einrichtungsleitung
Suzana Tica
Verwaltung:
Antje Gödrich
0711 664837-0
0711 664837-11
E-Mail schreiben

Über uns

Unser Haus

Individuelle Pflege und Versorgung inmitten der Gemeinde Aichwald: Das bietet Ihnen das Seniorenzentrum Aichwald. 36 Plätze in Einzelzimmern stehen für Dauerpflege und Kurzzeitpflegegäste bereit. Alle Pflegezimmer sind mit einem eigenen Duschbad und WC ausgestattet. Anschlüsse für den Fernseher und Telefon sind ebenfalls vorhanden. Auch demenziell erkrankte Menschen können aufgenommen werden. Außerdem bieten wir Tagespflege an. Der Umfang kann von den Gästen der Tagespflege frei gewählt werden.

Für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt: Die Speiseversorgung umfasst täglich vier Mahlzeiten. Bei Bedarf reichen wir auch Vegetarische Kost, Diabetische Kost oder Schonkost. Selbstverständlich nehmen wir Ihre Anregungen gerne auf! Wir bieten Ihnen viele verschiedene Angebote zur Freizeitgestaltung an.  Wichtig ist uns die Einbindung unseres Hauses in das Leben der Gemeinde Aichwald: Das Seniorenzentrum Aichwald ist in das Gesamtkonzept der Gemeinde Aichwald eingebunden, bestehend aus Begegnungsstätte, Betreutem Wohnen und dem Pflegeheim. So bleibt der Alltag im Seniorenzentrum Aichwald lebendig und abwechslungsreich.

Gerne können Sie sich den Flyer der Seniorenzentrums als PDF über die Schaltflächen rechts ansehen und herunterladen.

Kurzzeit- / Tagespflege

Tagespflege

Pflegebedürftige Senioren sind herzlich willkommen, tagsüber von uns professionell unterstützt und gepflegt zu werden. Wir verwöhnen Sie mit drei leckeren Mahlzeiten. Sie können jeden Tag an verschiedenen Angeboten teilnehmen, Singen und Basteln, Konzentrations- oder Bewegungsübungen, Spaziergänge und noch vieles mehr. Sie haben die Wahl!

Kurzzeitpflege

Wir pflegen und betreuen Sie fachkompetent über mehrere Tage und Nächte hinweg bei uns im Seniorenzentrum Aichwald. Sie sind bei uns gut aufgehoben,

  • wenn Sie nach einem Krankenhausaufenthalt noch Unterstützungbrauchen oder
  • Ihre Angehörigenim Urlaub sind oder
  • Ihre Wohnung renoviert wird.

Ehrenamt

Das Ehrenamt trägt in vielfältiger Weise dazu bei, dass sich unsere Bewohner wohlfühlen, dass im Haus ein gutes Klima herrscht und dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entlastet werden. Mit dem Kranken- und Altenpflegeverein Aichwald arbeiten wir eng zusammen. Er unterstützt unser Haus seit Beginn ideell und finanziell.

Wenn Sie sich ehrenamtlich engagieren wollen, sprechen Sie uns oder den Seniorenrat Aichwald an. Wir stellen Ihnen mögliche Tätigkeitsfelder vor und freuen uns auf Ihre eigenen Ideen.

Kosten

Über die Schaltfläche rechts finden Sie im PDF-Format jeweils eine Zusammenstellung der Pflegesätze für die vollstationäre (Dauer-) Pflege, die Kurzzeit- oder Verhinderungspflege, sowie für die Tagespflege.

Den Übersichten können Sie entnehmen, wie sich die Kosten für die jeweilige Pflegeart zusammensetzen und welche Leistungen Ihre Pflegekasse davon übernimmt.

Nach Inkrafttreten des Pflegestärkungsgesetz II zahlen alle Bewohner, unabhängig vom Schweregrad ihrer Pflegebedürftigkeit, in den Pflegegraden 2-5 den selben monatlichen Betrag für die pflegebedingten Aufwendungen, da die Leistungsbeträge der Pflegekassen neu gestaffelt wurden und ein sogenannter einrichtungseinheitlicher Eigenanteil für die pflegebedingten Aufwendung eingeführt wurde. Hinzu kommen die einheitlich bemessenen Kosten für Unterkunft und Verpflegung (diese sind und waren schon immer unabhängig von der Schwere der Pflegebedürftigkeit). Die Höhe des Investitionskostenanteils ist abhängig davon, ob Sie in einem Doppelzimmer oder in einem Einzelzimmer wohnen.

Selbstverständlich sind bei uns auch Gäste willkommen, die nicht in einem Pflegegrad eingestuft sind! Abgerechnet werden in diesem Fall mindesten die Leistungen für den Pflegegrad 1.

Die Kosten, die Sie insgesamt selbst tragen müssen, ergeben sich aus den Gesamtkosten abzüglich des Anteils Ihrer Pflegekasse.

Sollten Sie Schwierigkeiten haben, Ihren Anteil der Kosten aufzubringen, haben Sie die Möglichkeit, Unterstützung zu beantragen. Hierzu wenden Sie sich an Ihre Pflegekasse oder an Ihre Gemeindeverwaltung.

So sieht es bei uns aus

nehmen sie mit uns kontakt auf

Suzana Tica

Einrichtungsleitung

Suzana Tica

0711 664837-20
E-Mail schreiben

Altenhilfe

Unsere Altenhilfe bietet an über 20 Standorten umfassende Unterstützung für ein erfülltes und würdiges Leben älterer Menschen.