Elf Fragen an...

Julia Stecher (21), bis August Auszubildende, seit September 2013 Mitarbeiterin in der Kosten- und Leistungsabrechnung
1. Wie sind Sie zu den Zieglerschen gekommen?
Ich war auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz und da die Zieglerschen nahe von meinem Wohnort liegen habe ich mich beworben.

2. Wenn Sie Kinder oder auch keine haben: Was wünschen Sie jungen Leuten von heute für ihre Zukunft?
Ich habe keine Kinder, aber ich wünsche den jungen Leuten, dass sie einen Schulabschluss machen, eine Ausbildung abschließen, viel Gesundheit – und dass sie das schätzen, was ihnen von Familie oder Freunden gegeben wird.

3. Wie stellen Sie sich Ihr Alter vor?
Im Alter möchte ich gesund, glücklich und körperlich fit sein.

4. Welches Buch lesen Sie gerade?
»Mit dir an meiner Seite« von Nicholas Sparks.

5. Welche Lebenserfahrung möchten Sie nicht missen?
Wenn sich Wege unerwartet ändern, ergeben sich neue, auch diese führen ans Ziel.

6. Mit welchen Menschen der Geschichte oder der Gegenwart möchten Sie einmal ein Gespräch führen?
Ich würde gerne mit Jürgen Klopp sprechen, dem Trainer von Borussia Dortmund.

7. Welche Bedeutung hat für Sie der Glaube?
Sicherheit in allen Lebenslagen.

8. Wie sieht Ihr Traumurlaub aus?
Unter Palmen, am Meer mit viel Sonne und mit gutem Essen.

9. Sie gewinnen eine Million im Lotto. Was machen Sie?
Ich würde Geld anlegen, etwas spenden und mir ein neues Auto kaufen.

10. Was ist Glück für Sie?
Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich. André Gide

11. Ihre größte Tugend?
Ehrlichkeit.

Die Fragen stellte Stefanie Heier.