Titelbild

28.09.2009

Ravensburg

„Der verlorene Sohn“ – Chancen der Behandlung

Frau Dr. med. Fennen-Schwarz (Ärztliche und Therapeutische Leiterin der Fachklinik Hohenrodt) startet in der VHS Ravensburg eine Vortragsreihe mit 6 Vorträgen für Suchtkranke und Ihre Angehörigen.


„Der verlorene Sohn“ – Chancen der Behandlung

Inhalte:
  • Möglichkeiten der Diagnose
  • Voraussetzungen für eine Behandlung
  • Unterstützung in der Behandlung
  • Inhalt einer Behandlung
  • Ziel der Behandlung


1 Abend, Mo. 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Termin: Montag, 28. September 2009
Ort: Tagesrehabilitation Bodensee-Oberschwaben, Zwergerstraße 15, 88214 Ravensburg

Anmeldung bitte direkt bei der VHS Ravensburg 

Gebühr: 4,50 €

Jeder Vortrag kann auch unabhängig von den anderen besucht werden. 

 

Maria Keller

Zurück