Nachlass und Testament

Wohl jeder beschäftigt sich irgendwann auch mit der Frage, was mit ihrem oder seinem Erbe einmal geschehen soll. Zum einen will man seine nächsten Mitmenschen sicher versorgt wissen, zum anderen wollen viele aber auch über den Tod hinaus soziales Engagement zeigen.

Die beste Möglichkeit, um die eigenen persönlichen Vorstellungen zu verwirklichen und dafür zu sorgen, dass das Erbe wunschgemäß eingesetzt wird, ist ein Testament. In diesem können Sie schon zu Lebzeiten einen Teil ihres Vermögens an gemeinnützige Organisationen wie beispielsweise die » Johannes-Ziegler-Stiftung vermachen. So können Sie über Ihren Tod hinaus in die Zukunft positiv wirken.

Zuwendungen an gemeinnützige Organisationen sind von der Erbschaftssteuer entbunden. Beraten Sie sich mit einem Anwalt für Erbrecht oder einem Notar und geben Sie mit einer Testamentsspende Hoffnung weiter!