Helfen Sie mit!




Erlebnistherapie für suchtkranke Menschen
Viele unserer Patienten wirken nach außen ganz anders, als sie es innerlich sind. Sie wollen ihre Probleme nicht eingestehen, wollen nicht reden – meist aus Scham und Schuldgefühl. Gesprächstherapie stößt bei diesen Patienten rasch an ihre Grenzen. Deshalb ist die erlebnisorientierte Therapie so wichtig. Um dieses Therapieangebot ausbauen zu können, sind wir auf Ihre Spende angewiesen - helfen Sie mit!  » mehr

 



Ein Raum für Ruhe und Entspannung
Viele an Demenz erkrankte Menschen liegen nächtelang wach, wandern rastlos umher. Die Schlaflosigkeit zermürbt und quält. Deshalb möchten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Karlsstiftes einen Snoezelenraum einrichten, einen speziellen Entspannungsraum. Leider ist ein solcher Entspannungsraum nicht über die Pflegesätze finanziert. Deshalb sind wir auf Spenden angewiesen - helfen Sie mit!  » mehr



Kunst überwindet die Sprachlosigkeit...
Für viele Künstlerinnen und Künstler unserer Malwerkstatt ist Sprachlosigkeit Teil ihres Lebens. Bei uns finden sie einen Weg, sich auf andere Art mitzuteilen: über Bilder, Farben, Zeichnungen, Skulpturen – über Kunst! Zwölf Menschen der Malwerkstatt möchten wir eine Kunst-Bildungswoche in der Toskana ermöglichen - doch dafür fehlen uns die Mittel. Deshalb bitten wir Sie: Helfen Sie mit!  » mehr



Chance auf einen Neuanfang: Hilfe für Peter
Peter ist ein äußerst verantwortlich lebender und sehr zuverlässiger junger Mann. Peter raucht nicht, hält nichts von Saufereien und Party, kann mit Geld umgehen und achtet auf gutes Benehmen. Er ist hilfsbereit und in der Schule beliebt. Doch Peter steckt mit gerade einmal 18 Jahren in einer ausweglosen Lage. Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende, dass Peter neu beginnen kann.  » mehr