Sortierung: Alle Meldungen

Maifest im Seniorenzentrum Aitrach

15.05.2017 | Von Annette Scherer | Altenhilfe

Newsbild

In feschen Dirndln begrüßte das Team um Einrichtungsleitung Slavica Tillich aus dem Seniorenzentrum Aitrach die zahlreichen Gäste beim Maifest am vergangenen Wochenende. (Foto: A. Scherer)

Das ganze Jahr über organisieren Einrichtungsleitung Slavica Tillich und ihr Team im Seniorenzentrum Aitrach gemeinsame Feste, die sowohl bei den Bewohnern als auch bei den Angehörigen, Mitarbeitern und Freunden der Einrichtung sehr beliebt sind. „Bei uns haben Geselligkeit und gemeinsames Feiern einen hohen Stellenwert.

Denn wir wünschen uns Leben und Begegnungen von Jung und Alt in unserem Haus“, erklärt Slavica Tillich, die das Haus der Zieglerschen Altenhilfe seit drei Jahren leitet.

Am vergangenen Wochenende stand das Maifest auf dem Programm, zu dem das Team des Seniorenzentrums Aitrach zahlreiche Gäste begrüßten konnte, unter ihnen auch Josef Rief (Mitglied des Bundestages), Thomas Kellenberger (Bürgermeister in Aitrach), Carla Mayer vom Aitracher Gemeinderat, Sven Lange, Geschäftsführer in der Altenhilfe der Zieglerschen und Steffen Bucher, Regionalleiter in der Altenhilfe der Zieglerschen.

In seinem Grußwort verwies Sven Lange auf den Personalnotstand in den Pflegebereichen, der auch die Zieglerschen vor große Herausforderungen stelle. Er dankte dem engagierten und komplett im feschen Dirndl erschienenen Team von Slavica Tillich für seinen tollen Einsatz und lobte die ausgeprägte Festkultur im Haus.

Bürgermeister Thomas Kellenberger betonte die gute Vernetzung des mitten im Ort gelegenen Seniorenzentrums mit der Gemeinde. Neben der kompetenten Pflege seien vor allem auch die sozialen Kontakte wichtig und dass man Spaß miteinander habe.

Bei interessanten Quizfragen, die Margot Koch und einige Bewohner für ihn zusammengestellt hatten, konnte MdB Josef Rief sein politisches Wissen unter Beweis stellen. Bravourös beantwortete er alle Fragen und konnte am Ende ebenso wie Bürgermeister Thomas Kellenberger einen schönen Blumenstrauß mit nach Hause nehmen.

Dass man auch mit Rollator eine ausgesprochen gute Figur machen kann, bewiesen die Pflegekräfte mit ihrer fetzigen Tanzeinlage bevor im Anschluss die Mädchentanzgruppe Aitrach die Zuschauer mit ihren coolen Outfits und modernen Tänzen begeisterte. Ein ehrenamtliches Küchenteam sorgte für die leckere Bewirtung, das Musikteam Sonja & Co. aus Boos für die passende musikalische Umrahmung.

„Es war super“, resümierte Moderator Max Hadwiger am Ende. „Das Klima unter den Mitarbeitern muss stimmen, sonst könnte man so etwas nicht auf die Beine stellen!“

    
Bilderstrecke: Maifest im Seniorenzentrum Aitrach (5 Bilder).

das könnte sie auch interessieren: visavie – das magazin der zieglerschen



visAvie 01-2017
PDF (3,0 MB)
» Download

titelthema

Vom Umgang mit Sterben und Tod

Annäherung an ein nicht ganz leichtes Thema
» weiter lesen

porträt

Hüseyin, der kleine Liebling des Propheten
» weiter lesen

hinter den kulissen

Mitspieler in der Gesellschaft mit klarem christlichen Profil – Interview mit Gottfried Heinzmann
» weiter lesen