Sortierung: Alle Meldungen

Fachtagung: Pflege von Menschen mit Demenz und Neuerungen in der Altenhilfe

28.07.2016 | Von Jacqueline de Riese | Altenhilfe

Newsbild

In der vergangenen Woche trafen sich die Pflegeexperten der Zieglerschen zu einer zweitägigen Fachtagung im Kloster Hegne am Bodensee. Rund 30 EinrichtungsleiterInnen aus dem stationären und ambulanten Bereich nahmen zusammen mit dem Geschäftsführer der Altenhilfe, Sven Lange, und den vier RegionalleiterInnen an der zweitägigen Fachtagung des Geschäftsbereichs teil.

Am ersten Fachtag stand die Weiterentwicklung eines internen Fachkonzeptes zur Betreuung und Pflege von Menschen mit Demenz im Vordergrund. Die Teilnehmer einer internen Arbeitsgruppe entwickelten im Vorfeld Leitsätze, die dann anhand von konkreten Fallbeispielen aus den Einrichtungen während der Fachtagung diskutiert wurden.

„Die Entwicklung der Leitsätze und die Verbindung dieser mit der Praxis während der vergangenen Fachtagung hat das Bewusstsein für die Umsetzung der Personzentrierten Pflege in der eigenen Einrichtung bei vielen EinrichtungsleiterInnen nochmals verstärkt.“ so Dagmar Hennings, Referentin Fachliche Entwicklung bei den Zieglerschen.

Am zweiten Fachtag stand das neue Begutachtungsassessment (NBA)  in der Altenhilfe auf der Tagesordnung. 2017 wird mit Einführung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs das Verfahren zur Feststellung von Pflegebedürftigkeit geändert. Bei der zukünftigen Begutachtung von Pflegebedürftigkeit geht es dann nicht mehr um den in Zeiteinheiten abgebildeten Hilfebedarf bei der Pflege eines Menschen. Vielmehr steht die Frage, wie selbstständig die Person bei der Bewältigung ihres Alltages ist, im Vordergrund.
Judith Klett-Schmidt vom Diakonischen Werk Württemberg konnte für diesen Fachtag als Referentin gewonnen werden.

Aber nicht nur rein fachliche Themen standen bei dieser ALK (Abteilungsleiterkonferenz) auf der Tagesordnung. Wie wichtig der Zusammenhalt unter KollegInnen ist, dürfte jedem klar sein. Bei dieser Veranstaltung saßen dann alle Teilnehmer am ersten Abend im gleichen Boot und genossen die Fahrt über den Bodensee zur Insel Reichenau. Alle Teilnehmer waren sich einig: Das schöne Wetter und die Bootsfahrt waren der perfekte Abschluss nach dem ersten Fachtag.

Die Fachtagung erfolgte in diesem Jahr im Rahmen der ALK, die als Austauschforum zweimal im Jahr bei der Altenhilfe stattfindet. Während der ALK haben die Einrichtungsleitungen die Möglichkeit zum konkreten Austausch mit den direkten KollegInnen und der Geschäftsführung.

das könnte sie auch interessieren: visavie – das magazin der zieglerschen



visAvie 02-2016
PDF (3,4 MB)
» Download

titelthema

Bauen in Zeiten der Inklusion

Wie gesellschaftliche Entwicklungen neue Lösungen erfordern
» weiter lesen

porträt

»Ich kann bis heute kein Schwäbisch« – Inge Jens im Porträt
» weiter lesen

hinter den kulissen

Leonie Maier ist Referendarin am Hör-Sprachzentrum Wilhelmsdorf...
» weiter lesen

Ihre Ansprechpartnerin



Jacqueline de Riese
Tel: 07021 7270-11
» E-Mail schreiben

Die Zieglerschen
Bereich Kommunikation
Tannenbergstraße 44
73230 Kirchheim/Teck

Archiv