Sortierung: Alle Meldungen

Einmal Karibikfeeling für Zuhause

18.07.2016 | Von Jacqueline de Riese | Altenhilfe

Newsbild

Karibikfeeling im Seniorenzentrum Aichwald

Hinreißende Hula-Tänzerinnen sorgten im Seniorenzentrum Aichwald für die richtige Urlaubsstimmung. Wenn man das Wort „Hula“ hört, denkt man sofort an Traumstrände, Sonne, Meer und Urlaub. Leider ist Hawaii, das Ursprungsland des Hulas, für die meisten Menschen eher ein Urlaubstraum statt Urlaubsziel.

So geht es auch den meisten Bewohnerinnen und Bewohnern im Seniorenzentrum der Zieglerschen.

Für ihr Sommerfest haben sich die Einrichtungsleiterin Suzana Tica und ihre Mitarbeiter das Thema „Karibischer Sommer im Seniorenzentrum Aichwald“ ausgesucht.

In ihrer Begrüßungsrede nahm Suzana Tica die Bewohner und Gäste mit auf eine Traumreise in die Karibik und erzählte von der Bedeutung des erzählenden Tanzes Hula, mit seinen fließenden, anmutigen und kraftvollen Bewegungen. Der Höhepunkt des Sommerfestes kam sofort am Anfang. Sechs Mitarbeiterinnen des Seniorenzentrums führten einen eigens für diesen Event einstudierten stilechten Hula-Tanz vor. Die Stimmung stieg sofort. Selbst Bürgermeister Nicolas Fink hielt es nicht mehr auf seinem Platz und er unterstützte die Tanzgruppe bei ihrem Auftritt. Überall im Seniorenzentrum wurde gelacht oder sogar mitgetanzt.

Wie jedes Jahr spielten das Entertainer-Duo Marc Delpy und Frank Eisele zum Tanz auf.

Und für das leibliche Wohl wurde bei diesem Sommerfest mit leckeren Kaffee, Kuchen, alkoholfreien Cocktails und beim Grillen bestens gesorgt.

Lernen Sie das Seniorenzentrum Aichwald kennen.

das könnte sie auch interessieren: visavie – das magazin der zieglerschen



visAvie 01-2017
PDF (3,0 MB)
» Download

titelthema

Vom Umgang mit Sterben und Tod

Annäherung an ein nicht ganz leichtes Thema
» weiter lesen

porträt

Hüseyin, der kleine Liebling des Propheten
» weiter lesen

hinter den kulissen

Mitspieler in der Gesellschaft mit klarem christlichen Profil – Interview mit Gottfried Heinzmann
» weiter lesen