Titelbild

Unser Grundverständnis

Mitarbeiter mit dem Herz am richtigen Fleck
Die Kinder und Jugendlichen, die unsere Hilfe in Anspruch nehmen, brauchen Zeit, um Erlebtes zu verarbeiten. Sie brauchen Menschen, die nicht gleich aufgeben, die Verständnis und Geduld zeigen. All das erhalten sie von unseren engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihre Kenntnisse durch regelmäßige Fortbildung und Qualifizierung auf dem neuesten Stand halten.


Unsere Schule ist etwas Besonderes – genau wie unsere Schüler!
Unsere Schule für Erziehungshilfe / Bildungsgang Realschule im Martinshaus – ist eine besondere Schule. Hier lernen Jugendliche, die in der Lage sind, ihren Schulabschluss zu schaffen, aber besondere Hilfe brauchen. Sie werden in kleinen, fünf- bis zwölfköpfigen Klassen unterrichtet.

An unserer Schule gilt ein spezieller Lehrplan, der neben den üblichen Fächern vermehrten Sportunterricht und soziales Lernen enthält. Außerdem stehen Förder- und Therapiestunden oder Förderung bei Lese- und Rechtschreibschwäche auf dem Plan. Damit werden wir den besonderen Bedürfnissen unserer Schülerinnen und Schüler gerecht und führen sie zielsicher zum Abschluss.