Titelbild

Erleben Sie, wie sich Arbeiten anfühlen kann. Werden Sie Teil der Zieglerschen Altenhilfe.

 Lieben ihren Beruf als Altenpfleger: Nicole Keifenheim, Thomas Deiss und Simon Einsele
Lieben ihren Beruf als Altenpfleger: Nicole Keifenheim, Thomas Deiss und Simon Einsele.

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Und weil das so ist, legen wir auch Wert auf ein gesundes Arbeitsklima. Die Grundlage dafür schafft ein verantwortungsvolles Personalmanagement, das die individuellen Interessen und fachlichen Kompetenzen der Mitarbeitenden wahrnimmt, Perspektiven aufzeigt und Potenziale gezielt fördert. Nur so kann die Motivation unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wachsen und wirken.

Haben Sie Lust, unser Team mit Ihren Erfahrungen zu bereichern? Mit unseren modernen, freundlichen und wohnlichen Einrichtungen sind wir derzeit an mehr als 20 Standorten zu finden. Sprechen Sie uns an, wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen.

Pflegefachkräfte gesucht

Rückhalt steht im Vordergrund Mit Wertschätzung fängt alles an Teamgeist stärkt jeden Einzelnen
Bilderstrecke: So fühlt sich Arbeiten bei uns an. (5 Bilder).

Wir sind auf der Suche nach engagierten und qualifizierten Pflegenden, die ihren Beruf zu einer Berufung machen möchten - an einem Ort, wo Bewohner wie Mitarbeitende gleichermaßen respektiert werden und sich wohl fühlen.

Machen Sie sich ein erstes Bild von uns:

Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote oder bewerben Sie sich initiativ.

Wiedereinstieg in den Pflegeberuf

BRS TÜ Titelbild

Sie sind Altenpflegerin, Krankenschwester, Kinderkrankenschwester bzw. Gesundheits- und Krankenpflegerin? Sie haben beruflich pausiert? Sie wollen wieder zurück in den Pflegeberuf? Ein Arbeitsplatz in einem diakonischem Seniorenzentrum oder ambulantem Dienst wäre genau das Richtige für Sie?

Um Ihnen den Wiedereinstieg in die Pflege zu erleichtern, haben wir uns mit anderen diakonischen Trägern, der BruderhausDiakonie, der Evangelischen Heimstiftung und der Samariterstiftung zusammengeschlossen. Gemeinsam mit dem Diakonischen Institut für soziale Berufe als durchführender Bildungsträger, sowie mit Unterstützung der Agentur für Arbeit, haben wir als trägerübergreifende Projektgruppe die Qualifizierungsmaßnahme „Fit für die Rückkehr in den Pflegeberuf“ entwickelt.


Aktueller Kurstermin:

Kurs 8 Stuttgart: im Oktober und November 2016 
Anmeldeschluss: 21. September 2016


Die Theorie findet in 36 Unterrichteinheiten im Diakonischen Institut für Soziale Berufe in Stuttgart statt.
Ihren Praxiseinsatz (Hospitation) können Sie in vielen verschiedenen Einrichtungen rund um Stuttgart absolvieren. Folgende Einrichtungen der Zieglerschen freuen sich auf Sie: Seniorenzentrum Aichwald, Seniorenzentrum Baltmannsweiler, Seniorenzentrum Martin-Luther-Haus in Denkendorf, Katharinenstift in Esslingen-Sulzgries, Seniorenzentrum Bempflingen, Henriettenstift in Kirchheim unter Teck, Seniorenzentrum Taläcker in Wendlingen



Weitere Informationen bekommen Sie bei Ute Wiedersich, Telefon: 07021-7270-12, und können Sie unserem Flyer entnehmen:

 

Feilen Sie mit uns an Ihrer Zukunft

Wer sich weiterbilden und dadurch neue Möglichkeiten erarbeiten will, wer eigene Ideen einbringen und Konzepte und Projekte aktiv mitgestalten will, hat bei uns den Raum dazu. Denn wir glauben, dass Gestaltungsfreiräume die Eigeninitiative und damit auch die Zufriedenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördern.

Ausbildung bei der Zieglerschen Altenhilfe

Wir bilden aus! Im Moment erlernen über 100 Auszubildende an unseren mehr als 20 Standorten den Beruf der Altenpflege. Die meisten davon befinden sich in der 3-jährigen Ausbildung zur Altenpflegefachkraft, weniger als ein Drittel machen die 1-jährige Ausbildung zur Altenpflegehelferin/zum Altenpflegehelfer.

Wecken und einen Guten Morgen wünschen. Waschen und Wunden fachgerecht versorgen. Beim Rasieren unterstützen.
Bilderstrecke: Tätigkeiten einer Altenpflegefachkraft (5 Bilder).

Interesse? Dann suchen Sie sich Ihren gewünschten Standort und wenden sich direkt an die zuständige Hausleitung oder Pflegedienstleitung.

Übrigens: bei erfolgreich abgeschlossener Abschlussprüfung nach der 3-jährigen Ausbilung erhalten unsere Auszubildenden eine Abschlussprämie in Höhe von 400 Euro!

Altenpflege: Ohne Zweifel ein Beruf mit Zukunf. Aber pflegen kann nicht jeder! Sind Sie dafür geeignet? Mehr Infos dazu finden Sie hier.