Titelbild

Mundmotorik

Förderung der Mundmotorik

Das Material bietet kindgemäße Möglichkeiten zur Förderung der Zungen- und Lippenbeweglichkeit. Es kann bei Kindern ab ca. 4 ½ Jahren eingesetzt werden. In der Praxis zeigt sich, dass Kinder ab dieser Altersstufe von den Darstellungen der Kätzchen besonders angesprochen werden und sie motiviert sind, die zungen- und lippenmotorischen Bewegungen nachzuahmen.

Mit den Spielen zur Mundmotorik soll eine Sensibilisierung der taktil-kinästhetischen Wahrnehmung und ein muskuläres Gleichgewicht des orofazialen Bereiches (Mundbereich) erreicht werden. Sie können ohne großen Aufwand, sowohl im Rahmen der Artikulationstherapie, als auch in einem umfassenden myofunktionellen Therapiekonzept ergänzend eingesetzt werden.

Inhalt des Mundmotorik-Programms:

  • 45 Spielkarten auf 5 Bögen
  • Farbiger Spielplan mit Katzenmotiven (DIN A3)
  • Farbiger Spielplan
  • Farbige Kätzchen-Spielfiguren und Holzklötzchen zum Aufstellen
  • Farbwürfel
  • Farbiges Mundmotorik-Poster (DIN A2)

 

Poster zur Einschätzung der Mundmotorik

Das Poster ist bereits im Material enthalten, kann aber auch einzeln bezogen werden.