Sprachheilzentrum Ravensburg

In der Heimsonderschule des Sprachheilzentrums Ravensburg lernen derzeit rund 270 Schülerinnen und Schüler im Alter von 7 bis 12 Jahren in der Grundschul- und Hauptschulstufe (bis Klasse 5 und 6). Da das Sprachheilzentrum auch einen Schulkindergarten und die Stotter-Therapie anbietet, sorgen auch Vorschulkinder und Jugendliche der Stotter-Therapie für eine bunte Altersmischung.

In der Ravensburger Schule, einem modernen, freundlichen Gebäude, herrscht eine lebendige und motivierende Lern- und Lebensatmosphäre. Auf Verständnis, respektvollen Umgang, gesunde Ernährung, Sport und vielseitige Ausbildung wird besonderen Wert gelegt. Die Schule im Sprachheilzentrum ist eine Ganztagsschule, die Schülerinnen und Schüler werden also den ganzen Tag betreut und erhalten Mittagessen aus der viel gelobten hauseigenen Küche sowie Vesper. Um 15.30 Uhr ist die Tagesbetreuung zu Ende und Schulbusse bringen die Kinder wieder nach Hause.

Die Schülerinnen und Schüler der Grundstufe bleiben in der Regel zwei bis vier Jahre bei uns. Und was passiert nach dieser Grundschulzeit? Einige Schüler bleiben im Sprachheilzentrum Ravensburg und absolvieren hier die Klassen 5 und 6 der Hauptschulstufe. Die meisten Kinder aber gehen einen anderen Weg: 90 Prozent kehren innerhalb von 4 Schuljahren in Ravensburg an ihre Heimatschulen zurück.