Titelbild

Tanzabschlussball 2013

Rechts, links, Tip, aufrechte Haltung, Lächeln, nicht auf den Boden schauen…
Diese und viele andere Dinge gingen wahrscheinlich in den Köpfen unserer jungen Tänzer vor. Nach nur 8 Wochen intensiven Übens präsentierten die insgesamt 14 Tanzpaare an ihrem Tanzabschlussball zehn verschiedene Tänze, vom Walzer über Disco Fox bis zu Cha cha cha und Foxtrott. Angeleitet und vorbereitet wurden sie dabei von dem erfahrenen Tanzlehrer Florian Schulz.
 Nach der Mittagsschule blieben diese 14 Paare ab November einmal wöchentlich länger an der Schule, um gemeinsam die verschiedenen Tanzrichtungen zu erlernen und einfach Freude am Tanzen zu haben. Als krönenden Abschluss luden sie schließlich ihre Eltern, Familie, Bekannte und Lehrer zum Abschlussball in ihrem neuen Schulgebäude ein, um ihr Können zu zeigen. Dabei wurde die Mensa zu einer Tanzfläche umfunktioniert und mit glitzernden Dekoartikeln zu einem sehr festlichen Saal gestaltet. Mit Cocktails und einer reichlichen Büfettauswahl konnte sich jeder stärken und gemeinsam den Abschlussball genießen. Heraus stachen an diesem Abend natürlich unsere Tänzer, die keine Mühen scheuten und sich schick und adrett in Ballkleid und Anzug kleideten.
Bei dieser festlichen und fröhlichen Stimmung blieb keiner auf seinen Plätzen sitzen und jeder versuchte an die Leistungen der Jugendlichen anzuknüpfen und einfach mitzutanzen. Im Schnelldurchlauf erlernten alle Gäste sogar gemeinsam den Salsa.
 Somit wurde den (Tanz-)Schülerinnen und Schülern ein gebührendes und gelungenes Abschlussfest geboten.