Titelbild

Beratungsstelle mit pädagogischer Audiologie

Die Beratungsstelle mit pädagogischer Audiologie ist eine Außenstelle der Beratungsstelle des Sprachheilzentrums Ravensburg. Sie besteht aus einem Team von derzeit 4 MitarbeiterInnen: Frau Gmeiner, Frau König, Herr Heller und Herrn Möhrle. 
Ihre Aufgabe besteht im Wesentlichen in der Diagnostik von Sprachauffälligkieten und  der Überprüfung Auditiver Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen ( AVWS) . Zur Ergänzung und Interpretation der Ergebnisse werden auch psychometrische Testverfahren durchgeführt. Ein weiterer Schwerpunkt bildet die Diagnose von peripheren Hörstörungen, die ebenfalls mittels entsprechender Tonaudiometrie erfasst werden.

Diagnose und Beratung

Bei den Erstuntersuchungen der Kinder spielen sowohl die einzelnen Sprachebenen  (Artikulation, Grammatik, Wortschatz, ggf. Schriftsprache, Pragmatik, als auch die allgemeine Entwicklung ( Motorik, geistige Entwicklung, soziale Reife usw.) in Verbindung mit der jeweiligen Anamnese eine bedeutende Rolle.  Ursächlich für die einzelnen Sprachauffälligkeiten können auch auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen sein. Psycholinguistische Verfahren sowie die Diagnose zentraler Teilleistungsstörungen ( Neuropsychologie nach Graichen ) ergeben in Verbindung mit entsprechenden Ergebnissen der Tonaudiometrie ( Hörschwelle und Unbehaglichkeitsschwelle, Stör-/Nutzschall, Richtungshören, Zeitauflösung, Dichotisches Hören, Lautheitsempfinden) ein umfassendes Bild über entsprechende Auffälligkeiten.  
In einem beratenden Gespräch werden die Eltern und Erziehungsberechtigten über die individuellen Störungsbilder der Kinder aufgeklärt. Gemeinsam wird über den sich daraus erhebenden Förderbedarf und den richtigen Förderort gesprochen. Die verschiedenartigen Voraussetzungen bezieht man soweit wie möglich mit ein. Gegebenenfalls werden Fachdienste ( Ärzte, Therapeuten ...) hinzugezogen. Je nach Auffälligkeit  und Ausdauervermögen der Kinder können auch mehrere Termine eingeplant werden. Die Beratungen und Überprüfungen sind kostenlos!