Titelbild

Die Schülerfirma

Die Schülerfirma LEO ist eine feste Einrichtung in der Leopoldschule Altshausen. Im zentralen Eingangsbereich des Neubaus gelegen, ist sie unübersehbar ein Herzstück der Schule. Viele Sitzgelegenheiten und eine attraktive Bar laden zum Verweilen ein.  In der Mittagspause der Schule verkaufen die Siebtklässler der Schule an ihre Mitschüler Getränke, kleine Süßigkeiten und im Sommer auch leckeres Eis. Im Café der Schülerfirma LEO treffen sich Mitarbeiter der Schule, um mit einem Espresso oder Cappuccino ihre Mittagspause ausklingen zu lassen. Auch die kleineren Schüler lieben es im Café einen warmen Kakao zu trinken.
Die Schülerfirma ist ein Ort des gemeinsamen Gesprächs, in dem auch höflicher und freundlicher Service geübt wird. Natürlich lernen die Mitarbeiter neben dem Umgang mit Kunden auch das richtige Herausgeben des Wechselgeldes.
Die einzelnen Büroabteilungen wie Lager/ Laden, Einkauf-, Personal- und Finanzabteilung unserer Firma werden von Achtklässlern verwaltet. Sie erstellen die Personalpläne für die Siebtklässler, geben Bestellungen per Fax oder e-mail auf und müssen die Ein- und Ausgaben der Firma kontrollieren. Sie sorgen im Hintergrund für den reibungslosen Ablauf des Cafébetriebs. Für diese Mitarbeit haben sie sich zuvor durch eine schriftliche Bewerbung und ein Bewerbungsgespräch qualifiziert.
Darüber hinaus übernimmt die Schülerfirma kleinere Cateringdienste, die im Laufe des Schuljahres von der Schule angefragt werden. Auch unterstützen unsere Schüler die Hauswirtschaft der Schule, in dem sie bei festlichen Anlässen die Cocktail-Bar betreuen und ähnliche Aufgaben übernehmen.

Das Leo-Team
Das Leo-Team

Startseite