Titelbild

27.01.2011

Vesperkirche 2011


Essensausgabe bei der Vesperkirche 2011

Die Vesperkirche Ravensburg heißt dieses Jahr Vesperkirche Weingarten. Wie in den vorangegangenen zwei Jahren veranstalten das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenbezirks Ravensburg und die Zieglerschen die Vesperkirche. Vom 25.1 bis zum 13.2 erwartet die Menschen in der Kirche ein warmes Essen, Beratung und kulturelle Veranstaltungen.

 

Auch im dritten Jahr der Vesperkirche trägt die Service GmbH ihren Teil zur Organisation bei, Annette Merk, Bereichsleitung Verpflegung und Versorgung bei der Service GmbH koordiniert die Versorgungsleistungen der Zieglerschen für die Vesperkirche: »Die Vesperkirche ist ein ganz besonderes Projekt- da ziehen alle an einem Strang.«

Alle Küchen der Zieglerschen sind auf die eine oder andere Weise an der Zubereitung des Essens für die Vesperkirche beteiligt: im Sprachheilzentrum in Ravensburg wird gekocht, ein Koch aus dem Fachkrankenhaus Ringgenhof ist zur Unterstützung mit vor Ort, Mitarbeiter vom Hörsprachzentrum in Altshausen und Wilhelmsdorf helfen am Wochenende aus und andere Küchen verleihen Küchenzubehör an Ravensburg. Im Sprachheilzentrum in Ravensburg steigt die Essensproduktion mit den voraussichtlich 300 Essen täglich gegenüber Normalbetrieb auf etwa das Doppelte an.

300 Essen täglich bedeuten auch eine ungeheure Menge an Geschirr, das täglich gespült werden muss. Für diese Aufgabe konnte das KBZO (Körperbehinderten-Zentrum Oberschwaben) mit seinem strategisch günstigen Standort gewonnen werden.

Nach ereignisreichen Tagen mit zum Teil mehr als 400 Besuchern übernimmt die Gebäudereinigung der Service GmbH die Reinigung der Kirche und der Räume im Gemeindehaus, in denen zum Beispiel Friseurdienstleistungen angeboten werden.

Maike Bierwirth

Zurück