Titelbild

Wir - die Hospizgruppe Wilhelmsdorf

1999 wurde die Hospizgruppe in Wilhelmsdorf gegründet. Wir sind Frauen und Männer aller Altersstufen mit unterschiedlichem persönlichen und beruflichen Hintergrund. Unsere gemeinsame Überzeugung ist, dass der Mensch bis zum Tod ein Recht auf Würde hat. Dieser Gedanke begleitet uns bei unserer Arbeit Tag für Tag.

 

Wir möchten den Menschen, die wir betreuen, Zuwendung und Geborgenheit geben - ob wir sprechen, schweigen, vorlesen, zuhören oder beten.

 

Die Hospizgruppe Wilhelmsdorf arbeitet ehrenamtlich. Alle Mitglieder sind für diese verantwortungsvolle Aufgabe geschult. Außerdem tauschen wir uns regelmäßig mit Fachkräften aus.

 

Wir betreuen alle Menschen in und um Wilhelmsdorf - unabhängig von Alter, Religion, Herkunft und Lebensanschauung. Wir besuchen und betreuen sterbende und schwerkranke Menschen zuhause oder im Pflegeheim.

 

Wir lehnen aktive Sterbehilfe kategorisch ab.

Bei unserer Tätigkeit unterliegen wir der Schweigepflicht.