Titelbild


Jeder Schritt zählt!

24.11.2014 | von Heike Ambrus

Frau Ambrus (Abteilungsleitung Primarstufe Leopoldschule), Frau Gronmayer (Kassiererin des Fördervereins), Frau Reimer (Vorsitzende des Fördervereins), Frau Leger (Klassenlehrerin 3/4a Leopoldschule), davor Schüler

Wie viele Schritte beim Spendenlauf am Herbstfest der Leopoldschule letztendlich gemacht wurden, weiß keiner so genau. Genau wissen wir jedoch die Spendensumme von 405 €, die beim Herbstfest „erlaufen“ wurde. Bei herrlichem Herbstwetter liefen ca. 50 Kindergartenkinder, Schüler der Grundschule und der Sekundarstufe, Erzieher und Lehrer für die gute Sache.

Am 24.10.2014 war die große Scheckübergabe. Frau Ambrus, Leiterin der Primarstufe, begrüßte die Läufer und dankte ihnen. Alle erhielten als Wertschätzung von Frau Ambrus und Frau Leger, Klassenlehrerin 3/4a der Leopoldschule, eine Spendenlauf-Urkunde überreicht.

Große Freude herrschte dann, als einige Schüler der 1. Vorsitzenden des Elternfördervereins der Leopoldschule, Frau Reimer, den Scheck in Großformat übergaben.

Frau Reimer und Frau Gronmayer, Kassiererin des Fördervereins, bedankten sich sehr herzlich und nannten den Schülern einige Beispiele, wofür das Geld verwendet wird.

Ein Teil des Geldes wird aktuell für das Projekt „Leseförderung durch Vorlesen“ der PH Weingarten und des Regionalen Bildungsbüros verwendet. Es kommt also vielen Schülern unserer Schule zugute – und darüber können wir uns alle freuen!