Titelbild


Pfarrer und Liedermacher gestaltet Gottesdienst

07.10.2014 | von Heiko Bräuning
Michael Schlierf und Heiko Bräuning

(Wilhelmsdorf, Bad Saulgau) Zu den nächsten ZAGO, dem „ Gottesdienst der Zieglerschen mitten im Alltag" laden die Zieglerschen ein am 14. Oktober um 17 Uhr in die Kapelle am Siebenkreuzerweg in Bad Saulgau und um 20 Uhr in die Kapelle auf dem Höchsten.

Der „Gottesdienst mitten im Alltag" möchte für eine kurze Unterbrechung aller Routine und aller Geschäftigkeit sorgen. Ein Großteil des Gottesdienstes ist Musik: sowohl zum Hören, als auch zum Mitsingen. Die Gottesdienste am Dienstag, 14. Oktober 2014 werden gestaltet von Pfr. Heiko Bräuning und dem Pianisten Michael Schlierf. Pfr. Heiko Bräuning arbeitet als Pfarrer bei den Zieglerschen und ist als Songwriter und Musiker mit seinem Pianisten bei vielen Veranstaltungen im ganzen Bundesgebiet unterwegs. Mit Michael Schlierf zusammen gestaltet er einen Musikgottesdienst mit neuen und bekannten Liedern, zum Mitsingen oder auch Zuhören. Außerdem hat er inspirierende Texte und Bilder im Programm, die dem Hörenden und Betrachter helfen, zur Stille zu finden und sich neu zu orientieren. Zudem gibt es Instrumentalstücke von Michael Schlierf. Im Anschluss an die Gottesdienste besteht die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen.