Titelbild


8. Jugenddiakoniefestival: Jugendliche für Diakonie begeistern

12.06.2012 | von Heiko Bräuning
JDF 2012
Das JDF-Team 2012

Zum 8. Mal laden die Veranstalter des Jugenddiakoniefestivals Jugendliche aus ganz Baden Württemberg zu einem großen diakonischen Event ein. Mehrere Hundert Teilnehmende werden vom 06.- 08.Juli 2012 in Wilhelmsdorf erwartet. Ziel des Jugenddiakoniefestivals, so Pfr. Heiko Bräuning von den Zieglerschen sei es, Jugendliche für die Diakonie zu begeistern und zu zeigen wie wertvoll das Leben und sinnvoll die Arbeit sein kann, wenn man den Nächsten im Blick hat, egal ob mit einer körperlich oder geistigen Behinderung oder ohne.

Die Jugendlichen erwartet ein spannendes Programm. So haben sich Danny Fresh angemeldet, der bekannte Gospel-Sänger David Thomas, der mehrfache Tischtennis Weltmeister Rainer Schmidt und die Radiolegende von BIG FM der Morgenhans. Am Freitag abend wird in der Nähe des Lengenweiler Sees gemeinsam gegrillt. Im Anschluß findet die zweite Diaknoie-Gala statt mit vielen bunten Beiträgen aus den verschiedenen Einrichtungen der Diakonie, unter dem Motto „Komm, so wie du bist." Außerdem stehen über 40 Workshops auf dem Programm, in denen die diakonische Arbeit kennengelernt werden kann und es zu Begegnungen zwischen Menschen mit und ohne Behinderung kommen kann : integrative Sport- und Musikangebote, Segelturns auf dem Bodensee, Reittherapie, Fernsehen, Theater, Klettern, Gebärdensprache und vieles mehr. Für eine ganz besondere Atmosphäre sorgt beim Jugenddiakoniefestival das Zelt-Camp am Lengenweiler See. Dort gibt es auch Sportangebote, chillen und grillen am See, attraktive Events im Großzelt und viel Zeit für Begegnungen. Bis weit in die Nacht kann man auf dem Gelände während des Festivals Volleyball- und indiakaspielende Jugendliche treffen, oder einfach nur vor den Zelten gitar-respielende und singende Festivaler. Zum vierten Mal wird auch der Jugenddiako-niepreis verliehen. Dieses Jahr wurden vom Diakonischen Werk Württemberg und Baden, sowie den Zieglerschen 6 Preisträger nominiert. Aus ganz Baden Württemberg waren Einsendungen für den begehrten Preis eingegangen, mit bemerkenswerten diakonischen Projekten Jugendlicher. Ein Jury, in der unter anderem der ARD-Sportjournalist Johannes Seemüller und der BIG FM-Kultmoderator Morgenhans hatten die Qual der Wahl. Von prominenter Hand werden die Preise am Samstag abend beim Festival überreicht: Dieter Kaufmann, Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werkes Württemberg und Prof. Dr. Harald Rau, Vorstandsvorsitzender der Zieglerschen. Den Abend moderiert Hans Blomberg, besser bekannt bei BIGFM als „Morgenhans". Für das Rahmenprogramm sorgt Danny Fresh. Er war die letzten Jahre viel mit Xavier Naidoo unterwegs. 2006 begleitete er dessen Tour Bist du am Leben interessiert als Gast und im Vorprogramm, spielte im Sommer noch weitere Festival-Termine mit Naidoo und Band und konnte sich somit vor mehr als 500.000 Zuschauern präsentieren. Nachdem der 17-jährige Schüler Tim K. am 11. März 2009 in der baden-württembergischen Kreisstadt Winnenden ein Blutbad anrichtete, nahm Danny Fresh noch am selben Tag den Song "Was kann dieser Tag ändern" auf. Dieser sprach den Hinterbliebenen der Opfer derart aus dem Herzen, dass sie ihn zum Mottosong ihres Aktionsbündnisses machten. Am Sonntag morgen feiern die Veranstalter des JDFs (Die Zieglerschen, Brüdergemeinde, Jugendhilfe Hofmannhaus) dann im Rahmen von Wilhelmsdorf live auf dem Saalplatz einen großen open-air-Abschluss-Gottesdienst. Dort wirken mit Rainer Schmidt, David Tomas und sein JDF-Gospelworkshop-Chor und viele andere. Von Geburt an fehlen Rainer Schmidt beide Unterarme, nur am linken Oberarm sitzt ein kleiner Daumenansatz. Auch sein rechtes Bein ist verkürzt und muss durch eine Prothese verlängert werden. Trotzdem hat er es ausgerechnet im Tischtennis zu einem der weltbesten Spieler gebracht. Er holte mehrerer Goldmedaillen bei Weltmeisterschaften und schaffte es auf die Siegerplätze bei den Paralympics in New York, Atlanta, Barcelona und Sydney. Auch im Gottesdienst wird Rainer Schmidt sein Können an der Platte demonstrieren. Beim Jugenddiakoniefestival hat es noch Plätze frei. Es ist auch möglich, sich noch zum Gospel-Workshop mit David Thomas anzumelden! Mehr Informationen unter www.jugenddiakoniefestival.de.