Titelbild


Special Olympics: Wilhelmsdorfer Kicker holen Silbermedaille und werden Baden-Württembergische Landesmeister

14.10.2013 | von Heiner Stockmayer
SO Silbermedaille_gr
Die Wilhelmsdorfer Kicker der Sportkooperation TSG Wilhelmsdorf und Behindertenhilfe der Zieglerschen freuen sich über den tollen Erfolg. (Foto: Heiner Stockmayer)

Sehr erfolgreiche und schöne Tage erlebten die Wilhelmsdorfer Kicker „Unified Dragons“ bei der ersten Baden-Württembergischen Unified Fußballmeisterschaft von Special Olympics in Crailsheim.

Die Sportler qualifizierten sich in der Vorrunde problemlos für die erste Finalgruppe. Dort trafen sie auf Gegner aus Crailsheim, Weckelweiler, auf Irchenrieth, dem derzeitigen SO Unified-Nationalteam aus Bayern und auf die Unified-Nationalmannschaft aus Liechtenstein. Die Dragons zeigten sich in dem ausgeglichenen Teilnehmerfeld sehr spielfreudig und kampfstark und mussten sich letztendlich nur dem sehr homogenen und hervorragenden Team aus Irchenrieth geschlagen geben. Da die Irchenriether als bayrische Gastmannschaft angetreten waren, sicherten sich die Wilhelmsdorfer mit dem 2. Turnierplatz die BW-Landesmeisterschaft. Für das integrative Unified-Team, das vor 4 Jahren gegründet wurde, bei dem viele Kicker von Anfang an dabei waren und regelmäßig zusammen trainieren, ist dies ein toller Erfolg. (hs) SpielerInnen: o.v.L.: Kevin Bungartz, Simon Frese, Janick Spetz, Jule Afflerbach, Giovany Nzumba, Lotta Afflerbach, Pasquale Mossbrugger, David Moosmann, Tobias Glatthaar, Michael Kessler (Coach). u.v.L.: Thomas Kessler, Antonio Nuzziello, Meike Frei, Felix Jehle