Titelbild


Neues Büro für Ambulante Dienste in Kluftern

21.04.2015 | von Annette Scherer
Neues Büro Ambulante Dienste Kluftern_gr
Beratung und Unterstützung zum Persönlichen Budget, zu Freizeit- und Reiseangeboten, zum Familienunterstützenden Dienst, zum Betreutes Wohnen in Gastfamilien und zum Ambulant Betreuten Wohnen- all das gibt es künftig auch im neuen Büro in Kluftern. (Foto: Annette Scherer)

Ende März haben die Ambulanten Dienste der Zieglerschen Behindertenhilfe in Kluftern ihr neues Büro eröffnet. Kunden, Angehörige, Klufterns Ortsvorsteher Michael Nachbaur, einige Ortschaftsräte aus Kluftern, Mitarbeiter befreundeter Einrichtungen, Nachbarn....Sie alle waren da, um diesen besonderen Tag mit den Mitarbeiterinnen der Ambulanten Dienste zu feiern.

Fabienne Schnurr und Martina Knebel, die das Büro künftig leiten werden, stellten den Gästen die neuen Angebote in Kluftern vor: Das Büro bietet Beratung und Unterstützung zum Persönlichen Budget, zu Freizeit- und Reiseangeboten, zum Familienunterstützenden Dienst, zum Betreutes Wohnen in Gastfamilien und zum Ambulant Betreuten Wohnen. Sehr interessant war auch ein Interview mit zwei Kundinnen der Ambulanten Dienste zu ihren Erfahrungen und Wünschen. „Wir wünschen uns, dass Menschen mit Behinderungen ein möglichst selbstbestimmtes und normales Leben führen können. Und wir freuen uns sehr über den herzlichen Empfang hier in Kluftern“, sagte Claudia Apel, Bereichsleitung Ambulante Dienste.