Titelbild


MITBESTIMMUNG, TEILHABE und TEILGABE von Menschen mit Behinderung wird bei den Ambulanten Diensten der Zieglerschen groß geschrieben

17.11.2015 | von Fabienne Schnurr
Kundenrat AD_gr
Martin Bauer, Azizeh Khodabakhshi, Helga Spenger, Michaela Bommer und Jessica Dembski – sie bilden den neuen Kundenrat bei den Ambulanten Diensten der Zieglerschen. (Foto: Fabienne Schnurr)

Martin Bauer, Azizeh Khodabakhshi, Helga Spenger, Michaela Bommer und Jessica Dembski – sie bilden den neuen Kundenrat bei den Ambulanten Diensten der Zieglerschen. Die fünf Mitglieder des Kundenrates wurden von Kunden der Ambulanten Dienste in ihr Amt gewählt.

„Ihre Aufgabe ist es, die Interesse und Wünsche der Kunden gegenüber den Mitarbeitern der Ambulanten Dienste zu vertreten. Die Amtszeit beträgt fünf Jahre“, erklärt Fabienne Schnurr, die gemeinsam mit Martina Knebel das Büro der Ambulanten Dienste in Kluftern leitet.

Die Ambulanten Dienste der Zieglerschen mit Büros in Kluftern, Wilhelmsdorf, Ravensburg und Bad Saulgau bieten maßgeschneiderte Assistenzleistungen für Menschen mit Behinderung. Im Mittelpunkt stehen immer die individuellen Bedürfnisse des einzelnen Menschen. Gemeinsam werden Lösungen erarbeitet, um Menschen mit Behinderung ein selbständiges und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.