Titelbild


Helga trifft Willi Weitzel

02.08.2012 | von Annette Scherer
Helga trifft Willi Weitzel
Ein fröhliches Wiedersehen mit Willi Weitzel gab es für Helga (2. v. links) beim Einhaldenfestival am vergangenen Wochenende. (Foto: Annette Scherer)

Ein fröhliches Wiedersehen mit Willi Weitzel gab es für Helga (2. v. links) und zahlreiche ihrer Kollegen aus der Bioland Rotach-Gärtnerei Wilhelmsdorf beim Einhaldenfestival am vergangenen Wochenende.

„Helga von den Zieglerschen, wo bist du?“ fragte der sympathische Star auch in diesem Jahr wieder von der Bühne aus. Exklusiv für sie hatte er ein handsigniertes Exemplar seines neu kreierten Kochbuchs im Gepäck und überreichte es ihr im Rahmen seiner Show. Willi und Helga kennen sich seit etwa neun Jahren. Damals hat Willi Weitzel in der Bioland Rotach-Gärtnerei der Zieglerschen Behindertenhilfe einen Film gedreht. „Das war eine tolle Sache“, erinnert sich Helga, die damals zum bekennenden „Willi-Weitzel-Fan“ geworden ist und mit ihm auch im Briefkontakt steht.