Titelbild


Aktionsstand der Ambulanten Dienste beim Dixiefest in Markdorf am 3. Mai

23.04.2015 | von Annette Scherer

Mit einem gemeinsamen Aktionsstand beteiligen sich die Ambulanten Dienste der Zieglerschen und die St. Gallus-Hilfe der Stiftung Liebenau am Dixiefest in Markdorf.

Anlass für diese Aktion ist der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen am 5. Mai, zu dem die Aktion Mensch jedes Jahr aufruft. Die Kooperationspartner wollen auf die Situation von Menschen mit Behinderung aufmerksam machen und sich dafür einsetzen, dass alle Menschen gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben können. Geplant sind unter anderem persönliche Stadtführungen sowie Selbsterfahrungen im Rollstuhl oder mit einem Blindenstock. Welche Erschwernisse das Alter mit sich bringen kann, erfahren Besucherinnen und Besucher durch das Anlegen eines Alters- Simulationsanzuges. Dazu gibt’s Spiele für Kinder, eine Kaffee-Verkostung und natürlich Infos zu den Angeboten der Veranstalter.