Titelbild


Baden-Württembergische Unified-Landesmeister und Vizemeister 2014!

23.09.2014 | von Heinrich Stockmayer
Wilhelmsdorf_blau_gr
So sehen Sieger aus! Nach ihrem sensationellen Erfolg kennt die Freude der Wilhelmsdorfer Kicker keine Grenzen. (Foto: Helge Afflerbach)

Der Titel des Landesmeisters bleibt in Wilhelmsdorf! Die Wilhelmsdorfer Kicker erzielten in Hoffenheim hervorragende Ergebnisse.

Als Titelverteidiger (W-dorf dragons) reisten die Wilhelmsdorfer dieses Jahr zur Landesmeisterschaft ins Dietmar Hopp Stadion ins 1899 Hoffenheim, an dem 21 Mannschaften teilnahmen.

Die W-dorfer stellten gleich 4 integrative Mannschaften und zeigten damit auch ihre besondere Förderung im Bereich des inklusiven Fußballs in Baden Württemberg.

Den W-dorfer Mannschaften wurden folgende Farben zugeordnet:

W-dorf Grün und Rot: Die 2 Mannschaften der Koop TSG/Zieglersche

W-dorf Gelb und Blau: Die 2 Mannschaften der neuen Schulkoop Haslachmühle/Gymnasium.

Nach einem Vorrundentag bei herrlichem Wetter im schönen Gelände der Hoffenheimer Fußballakademie konnten sich dann W-dorf Blau und Rot für die erste und W-dorf Gelb und Grün für die dritte Kategorie qualifizieren. Im entscheidenden Spiel in Kategorie 1 um die Landesmeisterschaft kam es dann zum Lokalderby zwischen W-dorf Blau und Rot. Nachdem die Roten in diesem Duell in der Vorrunde noch klarer Sieger waren, konnten sie ihre Leistung in der Finalrunde nicht halten und erwischten einen rabenschwarzen Tag. Dagegen kamen die Gelben der Schulkoop immer besser zusammen ins Spiel und gewannen schlussendlich verdient mit 4:3 in diesem spannenden Match.

Die Wilhelmsdorfer stellen damit den Baden-Württembergischen Unified- Landesmeister und Vizemeister 2014!

Die Blauen wurden mit diesem Erfolg auch gleich zeitig als beste Schulmannschaft von Jugend trainiert für Paralympics vom Kultusministerium mit einem Pokal geehrt. In Kategorie 3 holte sich Wilhelmsdorf Gelb mit 4 hervorragend herausgespielten Siegen die Goldmedaille. W-dorf Grün musste sich trotz großer kämpferischer Leistung gegen starke Gegner mit dem 5 Platz zufrieden geben.

Gratulation an die Wilhelmsdorfer Kicker zu diesem großartigen Erfolg!

W-dorf Blau: Jermaine Braun, Morris Güher, Christopher Grüninger, Raphael Kurz, Tim Lauenroth, René Michelberger, Simon Reisch, Hezni Sezkir, Trainer: Johannes Wiedmann

W-dorf Rot: Charlie Hansmann, Thomas Kessler, David Moosmann, Toni Nuzziello, Go-Go Nzumba, Alex Schneider, Florian Stockmayer, Steven Weißhaupt, Michael Kessler (Spielertrainer) Heiner Stockmayer (Co-Trainer).

W-dorf Gelb: Leonie Bilgen, Alexander Engstler, Domenik Hohwieler, Dennis Kutzner, Patrik Rehl, Christoph Reichle, Simone Späth, Alex Stadelhofer, Kadir Yildirim, Trainer: Andreas Zoller, Michael Stäbler

W-dorf Grün: Lotta Afflerbach, Eva Demeter, Pascal Eberhardt, Simon Frese, Philipp Gerth, Jan Mayr, Timo Natzenbeckk, Benni Reiss, Daniel Vogel, Max Jöchle (Spielertrainer), Helge Afflerbach (Co-Trainer)