Titelbild


Wenn Talent & Engagement sich verbinden, um etwas Großes zu vollbringen.

24.11.2015 | von Jacqueline de Riese
Benefiz-Kunstauktion "Kunst hilft Menschen"
Quelle: Projekt "Kunst hilft Menschen"

Am Freitag, den 27. November findet um 19 Uhr in der städtischen Galerie im Kornhaus in Kirchheim die vorweihnachtliche Benefiz-Kunstauktion „Kunst hilft Menschen“ statt.

Dank der Eigeninitiative der Initiatoren Marion Thiede, Dr. Christoph Miller und Bertl Zagst findet die Veranstaltung zum dritten Mal statt. Mit dem Erlös der diesjährigen Kunstauktion wird neben der Institution TRAM auch der Freundeskreis Henriettenstift in seiner Arbeit unterstützt. Die Werke der Kunstauktion stammen von regionalen Künstlern sowie aus privaten Sammlungen.
Der 1992 gegründete Freundeskreis Henriettenstift hat es ich zur Aufgabe gemacht, mit Anregungen und kleinen Spenden den Senioren des Henriettenstifts ihren Alltag zu erleichtern. Aber leider ist das vorhandene Budget für besondere Ausflüge der Bewohner oftmals nur recht knapp bemessen. Mit dem Erlös soll daher ein außergewöhnliches gemeinschaftliches Erlebnis ermöglicht werden. Zusammen mit den Betreuern und Angehörigen ist eine Exkursion in die Wihelma geplant. Das von den Zieglerschen geführte Seniorenzentrum Henriettenstift ist die älteste Altenhilfeeinrichtung in Kirchheim und bietet 84 Menschen Platz.
TRAM – Treffpunkt für alleinerziehende Menschen – möchte mit dem Erlös das aufgrund finanzieller Engpässe eingestellte Urlaubswochenende auf der Alb wieder aufleben lassen. Das im Jahr 2000 entstandene Projekt TRAM bietet neben Gesprächs- und Informations-angeboten auch Betreuungsangebote für die Kinder und Freizeitangebote an.
Als Auktionatoren konnten wieder Oberbürgermeisterin Angelika Matt-Heidecker und ihr Stellvertreter Stadtrat Andreas Kenner gewonnen werden. Beiden liegt das Engagement für das Wohl ihrer Mitmenschen sehr am Herzen.
„Wir hoffen, auf eine erfolgreiche Benefiz-Kunstauktion am Freitag, damit wir mit dem Erlös die beiden Projekte tatkräftig unterstützen können. Dank aller Beteiligten bieten wir in diesem Jahr eine ansprechende Veranstaltung mit hochwertigen Werken und interessanten Einstiegspreisen an. Alle Werke können vorab unter www.kunst-hilft-menschen.de besichtigt werden. Unterstützen Sie uns, damit wir unseren Mitmenschen helfen können!“ so Marion Thiede.
Bei dieser Kunstauktion findet jeder ein Weihnachtsgeschenk für sich oder einen Blickfang für seine Geschäftsräume.