Titelbild


Seniorenzentrum Erolzheim gewinnt Preis

16.05.2013 | von Nicola Philipp
Maibaum Seniorenzentrum Erolzheim
Die kreative Truppe aus dem Seniorenzentrum Erolzheim.

Was machen acht Mitarbeitende eines Pflegeheimes abends im Bierkrugstadel des Bierkrugmuseums in Bad Schussenried?

Sie empfangen einen Preis für ihren Maibaum! In vielen ehrenamtlichen Stunden hatten einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Maibaum gestaltet. „Wir haben das nun zum vierten Mal gemacht und diesmal ist der Maibaum besonders schön geworden“, berichtet Hausleiterein Marianne Schneider. Darum kam die Gruppe auf die Idee, an der Prämierung des Landkreises teilzunehmen, die seit 15 Jahren die schönsten Maibäume prämiert. Und siehe da, es hat geklappt! Neben einem Kasten Schussenrieder Bier hat die kreative Truppe fünf Familienkarten für eine Öchslefahrt gewonnen. „Die wollen wir um Juli mit einigen unserer Bewohner einlösen. Herr Albinger von der Öchslebahn will sich darum kümmern, dass auch Rollstuhlfahrer teilnehmen können“, erzählt Schneider. Den Maibaum des Seniorenzentrums Erolzheim schmücken drei handgemalte Schilder im Stil der Bauernmalerei, die drei Bereiche der Einrichtung darstellen: Pflege, Betreuung, Hauswirtschaft.