Titelbild


Seminarangebot für den Großraum Tübingen: Rückkehr in den Pflegeberuf

10.07.2014 | von Nicola Philipp
Titel BRS TÜ
Die Zieglersche Altenhilfe will ausgebildeten Pflegefachkräften, die beruflich pausiert haben, Lust machen, in ihren alten Beruf zurückzukehren. Dazu findet im Oktober 2014 ein kostenloses Seminar in Tübingen statt.

Im Oktober 2014 führt die Zieglersche Altenhilfe ein kostenloses Seminar für Berufsrückkehrerinnen durch. Das Seminar richtet sich an Frauen und Männer, die bereits in der Altenpflege, Krankenpflege oder Kinderkrankenpflege gearbeitet haben, beruflich pausiert haben und sich einen beruflichen Wiedereinstieg in die stationäre Altenpflege vorstellen können. Das Seminar, das aus einem Theorieblock und einem Praxisblock besteht, soll den TeilnehmerInnen die Möglichkeit geben, zu testen, ob ein Wiedereinstieg in Frage kommt und ob sie diesen im Einklang mit der Familie organisieren können.
Nach erfolgreichem Abschluss des Seminars erhalten die TeilnehmerInnen ein Zertifikat und wenn alle weiteren Faktoren zusammenpassen, auch einen Arbeitsplatz in einem der Seniorenzentren der Zieglerschen Altenhilfe im Großraum Tübingen.
Das kostenlose Seminar erstreckt sich über drei Wochen vom 04. bis 24. Oktober 2014,  jeweils montags, mittwochs, freitags von 08:30 Uhr bis 11:30 Uhr. Seminarort ist das Karolinenstift Tübingen. Die Praxisphase umfasst 60 Stunden, die genauen Einsatzorte und Einsatzzeiten werden individuell vereinbart. Für die Teilnahme am Seminar ist eine Mini-Bewerbung erforderlich. Am Mittwoch, 24. September findet von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Seminar statt.
Weitere Informationen und das Formular für die Mini-Bewerbung finden Sie hier. Gerne können Sie uns auch anrufen oder anschreiben: 07021-7270-0 | altenhilfe@zieglersche.de