Titelbild


Ostermarkt im Seniorenzentrum Erolzheim

22.04.2014 | von Nicola Philipp
Ostermarkt im SZE
Am Gründonnerstag konnten sich die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenzentrums Erolzheim über viel Abwechslung und gute Gespräche freuen. Der traditionelle Ostermarkt in den Räumlichkeiten des Seniorenzentrums lockte wieder viele Gäste ins Haus.
Ungefähr 150 Portionen Bratwürste mit Kartoffelsalat, gemischter Salat mit Putenstreifen und Flädlessuppe gingen über die Theke. „Die Küchenmitarbeiter haben nur lobende Rückmeldungen bekommen", erzählt Hausleiterin Marianne Schneider stolz. Auch die handgefertigten Dekorationen aus Ton, Holz und vielen anderen Materialien haben wieder großen Anklang gefunden, denn das Verkaufsergebnis kann sich sehen lassen. „Da hat sich das hohe Engagement der Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen wieder mal gelohnt und wir können das nächste Projekt für unsere Bewohner beginnen. Wir wollen einen Deckenlifter für unseren Therapie- und Snoezelenraum anschaffen", erläutert Schneider, die sich herzlich bei den vielen fleißigen Helfern bedankt, die aus den Reihen der Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen kommen: „Das gibt es einfach selten, dass sich so viele Menschen für andere engagieren!"