Titelbild


Richtfest für Wohnpark am Ringweg in Leutkirch

27.04.2015 | von Sarah Benkißer

So soll es aussehen, wenn es fertig ist: das neue Seniorenzentrum am Ringweg in Leutkirch. / Bild: Architektenwerkgemeinschaft weinbrenner.single.arabzadeh

Modernes Pflegeheim mit Betreutem Wohnen eröffnet im Herbst

Am 8. Mai wird in Leutkirch im Allgäu Richtfest für das neue Seniorenzentrum am Ringweg auf dem ehemaligen Gelände der Schwäbischen Zeitung gefeiert. Im Oktober soll das moderne Pflegeheim mit familiärer Atmosphäre eröffnet werden. Die Zieglerschen als Betreiber bieten auch für die Betreuten Wohnungen zahlreiche Dienstleistungen an. Bauherr ist die Georg Reisch GmbH & Co. KG. Die IVG Immobilien- und Verwaltungs-GmbH ist für Verkauf und Verwaltung der Betreuten Wohnungen zuständig.

75 Plätze für Dauer- und Kurzzeitpflege in lichtdurchfluteten Einzelzimmer, aufgeteilt auf fünf familiäre Wohngruppen – das bietet das Pflegeheim, das zurzeit im neuen Wohngebiet am Rande der Ringwegsiedlung entsteht. Gerade für demenziell erkrankte Menschen gestaltet sich das neue Heim durch das Wohngruppenkonzept übersichtlich. Moderne medizinisch-pflegerische Fachkonzepte und die regelmäßige Fortbildung der Mitarbeitenden stellen eine optimale Betreuung sicher. Die 35 attraktiven Betreuten Wohnungen im angrenzenden Gebäude werden vom evangelisch-diakonischen Pflegeheimbetreiber, der Altenhilfe der Zieglerschen, mit betreut. „Das Miteinander in Leutkirch ist jetzt schon richtig gut“, berichtet Steffen Bucher, Regionalleiter der Altenhilfe der Zieglerschen. „Ob Baufirmen oder Stadtverwaltung, wir werden überall mit offenen Armen empfangen. Das sind die besten Voraussetzung für eine gute Zusammenarbeit.“

Pflegefach- und Betreuungskräfte für das neue Pflegeheim sind auch in Leutkirch gefragt. „Wir haben bereits einige Personen eingestellt und freuen uns über weitere Bewerbungen“, so Regionalleiter Steffen Bucher. „Auch Ehrenamtliche sind natürlich herzlich willkommen. Wir arbeiten, wie an allen unseren über zwanzig Standorten, auch in Leutkirch gerne und vertrauensvoll mit den Akteuren vor Ort zusammen – seien es Kirchengemeinden, Hospizgruppen oder sonstige Vereine.“

Die Zieglerschen sind ein diakonisches Sozialunternehmen mit Sitz in Wilhelmsdorf. Über 3.000 Mitarbeitende erbringen an über 60 Standorten im südlichen Baden-Württemberg soziale Dienstleistungen für Menschen. Die Altenhilfe der Zieglerschen betreibt 20 Pflegeheime und drei Diakonie-Sozialstationen in sieben Landkreisen auf Grundlage des christlich-diakonischen Leitbilds der Zieglerschen. Drei Pflegeheime mit angeschlossenem Betreuten Wohnen befinden sich derzeit im Bau, darunter der Wohnpark am Ringweg in Leutkirch.


Informationen zur Einrichtung erhalten Sie hier oder direkt über Regionalleiter Steffen Bucher | Telefon: 07503 929-933 | Email: bucher.steffen@zieglersche.de