Bundesfreiwilligendienst

Bufdi für Menschen von 18-26 Jahren

Darum geht's

Der Bundesfreiwilligendienst ist der Nachfolger des Zivildienstes. In der Regel arbeitet man ein Jahr lang im Altenheim, auf der Wohngruppe mit Menschen mit Behinderung, in einer Schule des Hör-Sprachzentrums, oder, oder, oder...Wir bieten zahlreiche Plätze für den Bundesfreiwilligendienst und für das FSJ.

 

Voraussetzungen und Leistungen

  • Dauer zwischen 6 und 18 Monaten (in der Regel 12 Monate)
  • Bezüge von 400 bis 450 Euro monatlich (300 € Taschengeld, 100 € Verpflegungsgeld, Möbiliertes Einzelzimmer kostenfrei in einer Wohngemeinschaft oder Anspruch auf Fahrtkostenzuschuss in Höhe von 50,00 €)
  • Jahresurlaub von 27 Tagen
  • 25 Bildungstage in Form von fachlichen Einführungstagen, Seminaren und Begleitungen
  • individuelle Begleitung der Freiwilligen durch pädagogisches Personal des Trägers
  • Übernahme der Beiträge zur Kranken-, Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversicherung
  • Anspruch auf Kindergeld
  • offen für Männer und Frauen ab 18 Jahren (ohne Altersbeschränkung nach oben)

 

Bewerbung / Nächste Schritte


Die Zieglerschen
Geschäftsbereich Personal
z. Hd. Frau Ramona Schneider
Pfrunger Str. 12/1
88271 Wilhelmsdorf
Tel: +49 7503 929-458
schneider.ramona@zieglersche.de

Bundesfreiwilligendienst

Bufdi für Menschen über 27 Jahre

Darum geht's

Der große Unterschied des Bundesfreiwilligendienstes zu FSJ und Zivildienst ist, dass Menschen jeden Alters teilnehmen können. Zum Beispiel als Neuorientierungsphase nach Ausbildung oder Studium, in der Mitte des Lebens oder um im Ruhestand noch etwas Neues auszuprobieren.

 

 

Voraussetzungen und Leistungen

  • Dauer zwischen 6 und 18 Monaten
  • zeitlicher Umfang zwischen 20,5 und 40 Stunden pro Woche
  • Bezüge von 445 bis 495 Euro monatlich (345 € Taschengeld, 100 € Verpflegungsgeld, Möbiliertes Einzelzimmer kostenfrei in einer Wohngemeinschaft oder Anspruch auf Fahrtkostenzuschuss in Höhe von 50,00 €)
  • Als Bufdi sind Sie voll sozialversichert. Die gesamten Beiträge für die gesetzliche Renten-, Unfall-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung werden für die Dauer Ihres Dienstes von der Einsatzstelle bzw. dem Träger übernommen.

 

 

 

 

 

Bewerbung / Nächste Schritte


Die Zieglerschen
Geschäftsbereich Personal
z. Hd. Frau Ramona Schneider
Pfrunger Str. 12/1
88271 Wilhelmsdorf
Tel: +49 7503 929-458
schneider.ramona@zieglersche.de