Schule und Wohnen

Die Heimsonderschule Haslachmühle bietet das komplette Spektrum pädagogischer Förderung vom Kleinkindalter über den Schulkindergarten bis zur Berufsschul-Stufe. Durch den angeschlossenen Wohnbereich ist die Schule Lern- und Lebensraum zugleich. Kleine Klassen mit drei bis sechs Schülern, ein modernes Gebäude, Außenklassen an Regelschulen, Kooperationsgruppen in Regelkindergärten, zahlreiche Therapieangebote, ein eigenes Hallenbad sowie motivierte und qualifizierte Pädagoginnen und Pädagogen bilden die Grundlage für eine individuelle Förderung in einem überschaubaren Umfeld.

Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf den unterschiedlichen kommunikativen Bedürfnissen und Fähigkeiten unserer Schüler. Jeder Mitarbeiter lässt sich auf diese Bedürfnisse ein und ist im Bereich der Unterstützten Kommunikation intensiv geschult. So bieten wir in der Haslachmühle ein soziales Umfeld und einen Sprachraum, in dem auch ein in seiner Kommunikation eingeschränktes Kind Freunde finden und die normalen Formen des menschlichen Miteinanders leben kann.

 

Was unsere Schule so besonders macht:

  • Unterstützte Kommunikation als Unterrichtsprinzip
  • tägliche Bewegungsangebote im Unterricht (Schwimmen, Trampolin, Reiten, Tanzen, Klettern, Psychomotorik)
  • Therapieangebote (Krankengymnastik, Ergotherapie, Logopädie, Musiktherapie, tiergestützte Therapie / heilpädagogisches Reiten)
  • wöchentliche Gebärdengottesdienste in jeder Stufe
  • Außenklassen an Regelschulen über das gesamte Altersspektrum
  • Kooperationen mit örtlicher Realschule, Gymnasium und Sportvereinen
  • enge Kooperation mit Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • viele Therapie- und Freizeitmöglichkeiten: z. B. Schwimmbad, Trampolin, Snoezelen
  • Schülercafé


Wohnen in der Haslachmühle
Wer bei uns zur Schule geht, ist Teil einer Gemeinschaft. Viele Schüler wohnen auf dem Gelände in unserem 365-Tage-Wohnbereich. Die Wohnform stimmen wir individuell auf die jeweilige Person ab. Neben klassischen Wohngruppen gibt es Außenwohngruppen oder Betreutes Wohnen. Hier arbeiten wir eng mit den anderen Bereichen der Behindertenhilfe zusammen. Schülerinnen und Schüler der Region können zu Hause wohnen und täglich zum Unterricht kommen.


Heimsonderschule Haslachmühle im Video