Titelbild

Identität und Kultur

Kultur und Identität ist der ureigene Kern der Zieglerschen. Die Identifikation der Mitarbeiter mit ihrem Arbeitgeber, den Werten und der diakonischen Prägung sind für uns unverzichtbar.
Holding
Leitlinien der Abteilung Vorstandsvorsitzender


Leitlinien für die Abteilung Vorstandsvorsitzender
Für die Abteilung des Vorstandsvorsitzenden waren die Ergebnisse der Mitarbeiterbefragung Anlass sich über das Selbstverständnis der Abteilung Gedanken zu machen. Im Ergebnis sind daraus folgende Leitlinien für die Arbeit entstanden, an denen wir uns messen möchten:

1. Steuerungsprozesse werden als Unterstützung unserer Kernleistungsprozesse wahrgenommen und nachgefragt.

2. Wir gestalten unsere zentralen Steuerungs- und Unterstützungsprozesse partnerschaftlich, vertrauensvoll und wirkungsorientiert. Unser Ziel ist eine hohe Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität.

3. Zentrale Funktionen sind effektiv und effizient. Wir schaffen Akzeptanz hinsichtlich Aufwand und Nutzen.

Diese Leitlinien basieren auf dem Bekenntnis der Unternehmensbereiche der Zieglerschen zu den identitätsstiftenden Merkmalen und den zentralen Funktionen.

Altenhilfe
Raum für den Glauben


In Anlehnung an die Mitarbeiterbefragung kam im Bereich der Altenhilfe Henriettenstift der Wunsch nach mehr geistlichen Impulsen auf. Dieses Ergebnis wurde sofort im Rahmen der wöchentlichen Leitungsrunden aufgenommen und positiv umgesetzt. In der wöchentlichen Leitungsrunde wurde die Tageslosung fester Bestandteil im Programmablauf. Dies ist in den Dienstbesprechungen der Wohnbereiche ebenso der Fall. Neben der zu Beginn einer Besprechung eingeführten Tageslosung, hat sich am Ende einer Besprechung der Programmpunkt „positives Feedback“ etabliert. In dieser Runde bekommen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit, eine Rückmeldung darüber zu geben, was in der vergangenen Woche positiv war. Außerdem sind wöchentliche Gottesdienstangebote und Bibelrunden offen und für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zugänglich.

Text: Petra Fehleisen (Altenhilfe)